VHV: Vertriebspartner können Video- und Onlineberatung testen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

VHV: Vertriebspartner können Video- und Onlineberatung testen
06. Juni 2016

VHV: Vertriebspartner können Video- und Onlineberatung testen

Die VHV unterstützt ihre Vertriebspartner dabei, flexibel auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen: Mit einer neuen Online- und Videoberatung können Vermittler ihre Kunden online, im Chat oder per Video-Chat beraten, unabhängig vom Standort und ohne lange Anfahrtszeiten.


Die VHV unterstützt ihre Vertriebspartner dabei, flexibel auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen: Mit einer neuen Online- und Videoberatung können Vermittler ihre Kunden online, im Chat oder per Video-Chat beraten, unabhängig vom Standort und ohne lange Anfahrtszeiten.

VHV: Vertriebspartner können Video- und Onlineberatung testen

Die VHV Allgemeine Versicherung AG bietet ihren Vertriebspartnern ab sofort mithilfe von Video- und Onlineberatung einen digitalen Kontaktweg zu ihren Kunden. Vermittler können diese nun online, im Chat oder Video-Chat beraten. Gemeinsam mit dem Dienstleister flexperto hat die VHV darauf geachtet, dass für den Vermittler wichtige Aspekte, wie beispielsweise Beratungsprotokoll- und Erstinformationspflicht, in das Beratungstool integriert und für den Vertriebspartner leicht anzuwenden sind.

Mit wenigen Klicks werden die Beratungen dokumentiert, Texte und Daten können mit dem Kunden ausgetauscht werden.

Die Online- und Videoberatung kann ab sofort 30 Tage kostenlos getestet werden. Wer sich danach dafür entscheidet, bezahlt einen Vorzugspreis von 35 Euro im Monat (exkl. MwSt).

Der Vermittler benötigt für die Einrichtung der Online- und Videoberatung keine speziellen technischen Voraussetzungen oder Programmierkenntnisse. Das Programm lässt sich in die Webseite des Vermittlers integrieren. Vertriebspartner, die nicht über eine eigene Webseite verfügen, können die Onlineberatung ebenfalls nutzen: Ohne Preisänderung wird bei Einrichtung eine digitale Plattform erstellt. Die Online- und Videoberatung kann unter folgendem Link getestet werden: https://www.vhv-partner.de/verkaufsfoerderung/onlineberatung. (ad)




Ähnliche News

Das Start-up Getsafe hat eine Finanzierung in Höhe von 15 Mio. Euro eingesammelt. Als neuer Investor steigt das Berliner Unternehmen Earlybird bei Getsafe ein. Die neuen Mittel will das InsurTech für die geplante Expansion nach Großbritannien und den Aufbau seines AI-gestützten Versicherungsgeschäfts nutzen. weiterlesen
Die Berliner Plug-InSurance GmbH hat einen Robo-Advisor für die Kundenberatung in der Assekuranz entwickelt. Der digitale Berater mit menschlicher Stimme begleitet den Kunden durch den Beratungsprozess und berechnet auf Wunsch ein individuelles Angebot. Am Ende werden Unterlagen digital bereitgestellt. weiterlesen
Ab sofort ist die Kunden-App „simplr“ des Lübecker Maklerpools blau direkt in der Version 3.0 verfügbar. Neben allgemeinen Optimierungen wurden die Android- und idie OS-Version an die Optik der Web-Variante angeglichen. Somit läuft die App nun für iOS, Android und Web auf der gleichen technischen Basis. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.