AssCompact suche
Home
Personen & Nachrichten
3. Mai 2019
Wechsel im Führungsteam von Coya
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Wechsel im Führungsteam von Coya

Das Berliner InsurTech Coya meldet Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand: Der bisherige Vorstandsvorsitzender der Coya AG, Thomas Münkel, wurde in den Aufsichtsrat gewählt und übernimmt dessen Vorsitz von Dr. Peter Hagen. Neuer Vorstandsvorsitzender ist ab sofort Coya-Gründer Andrew Shaw.

Personelle Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand des Berliner InsurTechs Coya: Die Hauptversammlung der Coya AG hat Thomas Münkel (im Bild ganz rechts), den bisherigen Vorsitzenden des Vorstands in den Aufsichtsrat gewählt. Er übernimmt den Vorsitz des Gremiums von Coya-Mitgründer Dr. Peter Hagen (im Bild 2. v. l.). Dem Aufsichtsrat der Coya AG gehören daneben Christian Miele (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender), Wolfgang Weiler, Andrew McCormack und Mato Perić an. Wie mit den Mitgründern, Investoren und Gesellschaftern abgestimmt sei es Hagens Aufgabe gewesen, das Start-up beim Aufbau des Unternehmens und der Prozesse zu begleiten und zu unterstützen, und anschließend in eine beratende Funktion zu wechseln. Der 59-Jährige werde dem InsurTech auch künftig als Gesellschafter und Berater eng verbunden bleiben, wie das Unternehmen mitteilt.

Coya-Gründer Andrew Shaw neuer Vorstandsvorsitzender

Im Zuge des Wechsels von Thomas Münkel in den Aufsichtsrat übernimmt Andrew Shaw (im Bild 3. v. l.), Coya-Gründer und bisheriges Vorstandsmitglied, den Vorsitz im Vorstand der Coya AG. Zudem wurde Johannes Jacobsen, bisheriger Head of Legal & Compliance bei Coya, unter Vorbehalt der aufsichtsbehördlichen Zustimmung in den Vorstand berufen als Chief Governance Officer. (tk)

Bild: Das Führungsteam von Coya (v. l. n. r.): Sebastian Villarroel, Peter Hagen, Andrew Shaw, Laura Kauther, Thomas Münkel (Quelle: Coya, Christian Manthey Photography)