Willis Towers Watson stärkt Beratungskapazitäten im M&A-Bereich | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Willis Towers Watson stärkt Beratungskapazitäten im M&A-Bereich
25. November 2019

Willis Towers Watson stärkt Beratungskapazitäten im M&A-Bereich

Robert Engels wird neuer Leiter des M&A-Beratungsteams im Geschäftsbereich Corporate Risk & Broking bei Willis Towers Watson. Engels kommt von Aon, wo er zuletzt den Bereich M&A and Transaction Solutions in der DACH-Region verantwortete.


Robert Engels wird neuer Leiter des M&A-Beratungsteams im Geschäftsbereich Corporate Risk & Broking bei Willis Towers Watson. Engels kommt von Aon, wo er zuletzt den Bereich M&A and Transaction Solutions in der DACH-Region verantwortete.


Willis Towers Watson stärkt Beratungskapazitäten im M&A-Bereich

Willis Towers Watson, ein führendes Unternehmen in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions, ernennt Robert Engels zum Leiter des M&A-Beratungsteams im Geschäftsbereich Corporate Risk & Broking. Das zehnköpfige Beratungsteam hilft strategischen Investoren wie auch Finanzinvestoren, im Rahmen einer Versicherungs-Due-Diligence Risiken im Vorfeld eines möglichen Deals zu erkennen und zu bewerten. Es unterstützt anschließend bei der Implementierung und der Post-Merger-Integration. Schließlich hilft das Team durch Platzierung von spezifischen M&A-Versicherungen, Risiken aus den Transaktionen selbst in den Versicherungsmarkt zu transferieren, mit dem Ziel, dass M&A-Transaktionen möglichst reibungslos verlaufen können.

Engels hat bereits gut 20 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche, davon rund 17 Jahre im Bereich M&A. Seit 2016 war Engels beim Versicherungsmakler Aon tätig, bei dem er zuletzt den Bereich M&A and Transaction Solutions in der DACH-Region verantwortete. Zuvor war er acht Jahre im Bereich Private-Equity und M&A-Services für den Industrieversicherungsmakler und Risikoberater Marsh in Deutschland tätig und verantwortete diesen Bereich in den letzten zweieinhalb Jahren seiner Tätigkeit dort. Seine Berufslaufbahn hatte Engels im Jahr 2000, ebenfalls bei Aon, gestartet. (ad)

Bild: Willis Towers Watson




Ähnliche News

Mit Olaf Steinke als neuem Vertriebsleiter für Süddeutschland baut der Spezialist für berufliche und gewerbliche Risiken Carl Rieck GmbH die Maklerbetreuung aus. Steinke kommt von der VHV, wo er ebenfalls in der Maklerbetreuung tätig war. weiterlesen
Im Februar 2020 wird Stefan Bauer bei Franklin Templeton neuer Country Head für das Deutschlandgeschäft und berichtet an Michel Tulle, Senior Director. Der bisherige Deutschlandchef Reinhard Berben verabschiedet sich zum 31.03.2020 in den Ruhestand. weiterlesen
Seit Jahresbeginn 2020 hat Andreas Hecker bei AXA Investment Managers die Position des Head of Wholesale für Deutschland und Österreich inne. Er hat damit die Nachfolge von Uwe Diehl angetreten, der das Unternehmen im August 2019 verlassen hatte. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.