WWK Investment verwaltet erstmals über 1 Mrd. Euro | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

WWK Investment verwaltet erstmals über 1 Mrd. Euro
04. Februar 2020

WWK Investment verwaltet erstmals über 1 Mrd. Euro

Die WWK Investment S.A. hat einen neuen Meilenstein erreicht. Die konzerneigene Kapitalverwaltungsgesellschaft der WWK Versicherungsgruppe hat beim verwalteten Vermögen erstmals die Grenze von 1 Mrd. Euro überschritten.


Die WWK Investment S.A. hat einen neuen Meilenstein erreicht. Die konzerneigene Kapitalverwaltungsgesellschaft der WWK Versicherungsgruppe hat beim verwalteten Vermögen erstmals die Grenze von 1 Mrd. Euro überschritten.


WWK Investment verwaltet erstmals über 1 Mrd. Euro

Die WWK Investment S.A. verwaltet erstmals in der Unternehmensgeschichte mehr als 1 Mrd. Euro. Die von der Gesellschaft angebotene Fondspalette umfasst im Wesentlichen die Dachfonds WWK Select Balance, WWK Select Top Ten, WWK Select Chance sowie den WWK Select Total Return und den WWK Select EuroRentenfonds. Sie sollen sich aufgrund ihrer breiten Diversifikation als Basisinvestment für breite Kundenkreise eignen.

Fokussierung auf erfolgreiches Fondsmanagement

„Seit über zehn Jahren bin ich verantwortlich für die WWK Investment S.A. und wir haben in dieser Zeit das verwaltete Vermögen verfünffacht“, kommentiert Karl Ruffing, Vorsitzender des Verwaltungsrates von WWK Investment, den Meilenstein. „Dies geschah insbesondere durch die Fokussierung auf ein erfolgreiches Fondsmanagement, das die Basis für dieses dynamische Wachstum war.“

Bestätigung der Fondsqualität und vertrieblichen Anstrengungen

Dr. Björn Lutz, Geschäftsführer der WWK Investment S.A., sieht im Erreichen von 1 Mrd. Euro Assets under Management eine wichtige Wegmarke, die die vielfältigen vertrieblichen Anstrengungen und die Qualität des Fondsmanagementteams sowie der zugrundeliegenden Investmentprozesse unterstreiche. (mh)

Bild: © CrazyCloud – stock.adobe.com




Ähnliche News

Amazon hat längst mehr revolutioniert als nur den Buchhandel. Auch die Finanzindustrie zittert mittlerweile vor dem Online-Riesen. Dabei macht er Finanzberatern eigentlich nur vor, wie sie sich neu erfinden müssen. Und diese Neuerfindung bedeutet nicht mehr als eine Rückbesinnung auf alte Stärken. weiterlesen
Passive Investmentfonds setzen ihren Siegeszug auch Anfang 2020 fort. Dem Money Monitor von Lyxor zufolge sammelten ETFs im Januar fast zwölf Mrd. Euro ein. Vor allem Aktienfonds waren bei den Anlegern gefragt. Aktive gemanagte Fonds sammelten unter dem Strich aber noch mehr ein. weiterlesen
Robo Advisor sind bisher noch eine Nische in der Investmentlandschaft. Allmählich gewinnen sie aber an Bekanntheit und Ansehen. Jeder vierte Deutsche sieht es als „wahrscheinlich“ oder „sehr wahrscheinlich“ an, die Dienste eines digitalen Vermögensverwalters in Anspruch zu nehmen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.