FondsFinanz und xbAV schließen Kooperation | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

FondsFinanz und xbAV schließen Kooperation
22. März 2019

FondsFinanz und xbAV schließen Kooperation

xbAV heißt der neue Partner der Fonds Finanz Maklerservice GmbH. Die an den Maklerpool angeschlossenen Vermittler können ab sofort alle bAV-Lösungen des Technologieunternehmens xbAV nutzen, wie die Unternehmen mitteilen. Die Software „bAV-Berater“ führt den Vermittler durch die gesamte Beratung.


xbAV heißt der neue Partner der Fonds Finanz Maklerservice GmbH. Die an den Maklerpool angeschlossenen Vermittler können ab sofort alle bAV-Lösungen des Technologieunternehmens xbAV nutzen, wie die Unternehmen mitteilen. Die Software „bAV-Berater“ führt den Vermittler durch die gesamte Beratung.

FondsFinanz und xbAV schließen Kooperation

Der auf die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung spezialisierte Technologieanbieter xbAV und die Fonds Finanz Maklerservice GmbH koopieren. Den Vermittlern des Maklerpools stehen ab sofort alle bAV-Lösungen von xbAV zur Verfügung. Den Zugang zu xbAV gibt es kostenfrei. Mit den Softwarelösungen von xbAV können Makler zum Thema bAV einfach und effizient beraten. Die Software „bAV-Berater“ führt den Vermittler durch die gesamte Beratung. Sie ermittelt die Versorgungslücke, simuliert die Lohnabrechnung mit und ohne bAV, vergleicht bAV mit privater Vorsorge und umfasst die Nachsteuerbetrachtung in der Rentenphase. Die Dokumente lassen sich automatisch erstellen und digital übermitteln. 

Mit dem „bAV-Manager“ verwalten Arbeitgeber die bAV online selbst: Mitarbeiter in der Personalabteilung werden durch alle bAV-Prozesse geführt. Über seinen persönlichen Zugang ist der Makler involviert und erhält Änderungen.

„Mit xbAV konnten wir den führenden Technologieanbieter für digitale Lösungen in der betrieblichen Altersversorgung als starken Partner an unsere Seite holen“, erklärt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. „Die bAV ist ein überaus wachstumsstarker Markt mit enormem Potenzial,“ so Porazik weiter. (tk)




Ähnliche News

Der IDEAL-Vorstandsvorsitzende Rainer M. Jacobus und der Finanzvorstand Karlheinz Fritscher haben bekanntgegeben, dass die IDEAL Lebensversicherung a.G. ihre Überschussbeteiligung für das Geschäftsjahr 2020 bei 3,3% Basisverzinsung zuzüglich 0,7% Schlussüberschussanteil stabil hält. weiterlesen
Der bisherige Gesellschafter und Geschäftsführer des IVFP, Frank Nobis, verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Seine Anteile übernimmt die ROKOCO GmbH. Als erstes gemeinsames IVFP-ROKOCO-Projekt ist der Ausbau der IVFP-Tarifvergleichssoftware fairgleichen.net geplant. weiterlesen
Alle neuen arbeitgeberfinanzierten Betriebsrenten-Verträge von Mitarbeitern der Caritas-Rechtsträger, die nicht Beteiligte einer kirchlichen oder öffentlich-rechtlichen Zusatzversorgungskasse sind, erfolgen rückwirkend zum 01.01.2019 bundesweit über die R+V Lebensversicherung AG. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.