[pma:] bietet Maklern Tippgebermodell für Gewerbegeschäft | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

[pma:] bietet Maklern Tippgebermodell für Gewerbegeschäft
08. April 2019

[pma:] bietet Maklern Tippgebermodell für Gewerbegeschäft

Um Vermittler bei der Gewinnung von Gewerbekunden zu unterstützen, setzt die [pma:] Assekuranzmakler auf ein Tippgebermodell. Der Partner übergibt potenzielle Kunden nach dem Erstgespräch an [pma:] und bekommt im Gegenzug eine regelmäßige Vergütung und wird vollständig enthaftet.


Um Vermittler bei der Gewinnung von Gewerbekunden zu unterstützen, setzt die [pma:] Assekuranzmakler auf ein Tippgebermodell. Der Partner übergibt potenzielle Kunden nach dem Erstgespräch an [pma:] und bekommt im Gegenzug eine regelmäßige Vergütung und wird vollständig enthaftet.


[pma:] bietet Maklern Tippgebermodell für Gewerbegeschäft

Für Kooperationspartner hat die pma: Assekuranzmakler GmbH eine Vertriebsoffensive gestartet. So bietet das Unternehmen angeschlossenen Maklern ein Tippgeber- sowie ein Verbundmodell, die bei der Erschließung von Industrie- und Gewerbekunden unterstützen sollen. Den Ausbau des Versicherungsgeschäfts im Gewerbebereich hatte der geschäftsführende Gesellschafter der pma:, Klaus Bode, bei seinem Amtsantritt im vergangenen Jahr auf die Agenda gesetzt.

Tippgebermodell soll entlasten

Mit dem Tippgebermodell will die [pma:] ihre angeschlossenen Partner bei der Gewinnung neuer Gewerbekunden in Sachen Arbeitsaufwand und Haftung entlasten. Nach einem Erstgespräch übergibt der Kooperationspartner seinen potenziellen Kunden direkt an die [pma:] Assekuranzmakler GmbH. Das auf gewerbliche und industrielle Kunden spezialisierte Unternehmen übernimmt dann die weiteren Schritte. Der Tippgeber bekommt als Ausgleich eine regelmäßige Vergütung und sichert darüber hinaus seinen Kunden vollumfänglich ab. Darüber hinaus wird der [pma:]-Partner vollständig enthaftet.

Kooperationen mit Verbundgruppen

Mit dem Verbundpartnermodell ermöglicht [pma:] Kooperationspartnern Zugang zu Versicherungskonzepten für Partnerunternehmen von Verbundgruppen. In Deutschland sind an die 250.000 Einzelunternehmen aus verschiedenen Branchen zu etwa 400 Verbundpartnerunternehmen zusammengeschlossen. Als Partner eines Verbundes, wie zum Beispiel EDEKA, entstehen den Einzelnen Vorteile aus der Stärke der Gruppe. Entsprechende individuelle und zugleich ansprechende Angebote zu schaffen, sprengt oft die Kapazitäten eines einzelnen Maklers. Die [pma:] hat Kooperationen mit zwei Verbundgruppen mit mehr als 5.000 Partnerunternehmen geschlossen. Diese Kontakte können [pma:]-Makler als kostenfreie Leads nutzen und somit in die Neukundenakquise in dieses Geschäftsfeld einsteigen. (tk)




Ähnliche News

Anfang dieses Jahres ist der VOLKSWOHL BUND-Konzern 100 Jahre alt geworden. Nun begeht die VOLKSWOHL BUND Sachversicherung AG ihr 50-jähriges Bestehen. Wie wurde am 08.07.1969 als hundertprozentige Tochter der VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. gegründet. weiterlesen
Welche Versicherungen im 2. Quartal 2019 am häufigsten gegoogelt wurden, hat die Digitalagentur Mediaworx ausgewertet. Wie bereits im ersten Quartal findet sich die Rentenversicherung mit den meisten Suchanfragen auf Platz 1 vor der Kfz-Versicherung. Ein rapider Anstieg zeigt sich bei der E-Scooter-Versicherung. weiterlesen
Service Value hat in Kooperation mit Focus-Money die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Finanzvertrieben 2019“ erstellt. Darin untersuchen die Experten, welche Finanzdienstleister in Deutschland die Kunden am meisten von ihrer Fairness überzeugen. AssCompact zeigt die Top 10 in einer Bildergalerie. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.