Continentale bringt neue Riesterrente mit dynamischem Mechanismus | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Continentale bringt neue Riesterrente mit dynamischem Mechanismus
21. Mai 2019

Continentale bringt neue Riesterrente mit dynamischem Mechanismus

RiesterRente Invest Garant heißt ein neues Produkt aus dem Haus der Continentale Leben. Die Continentale RiesterRente Invest Garant verfügt über einen dynamischen Mechanismus, der monatlich das Guthaben des Kunden zwischen Fondsguthaben und Sicherungsvermögen aufteilt.


RiesterRente Invest Garant heißt ein neues Produkt aus dem Haus der Continentale Leben. Die Continentale RiesterRente Invest Garant verfügt über einen dynamischen Mechanismus, der monatlich das Guthaben des Kunden zwischen Fondsguthaben und Sicherungsvermögen aufteilt.


Continentale bringt neue Riesterrente mit dynamischem Mechanismus

Mit der neuen Continentale RiesterRente Invest Garant kassieren Kunden garantiert Förderrendite und profitieren von den attraktiven Renditeaussichten einer Fondsanlage. Los geht es schon ab 5 Euro monatlich. Bürokratiehürden rauben Vermittlern und Kunden außerdem keine kostbare Zeit. Die Continentale Lebensversicherung beantragt die Zulagen dauerhaft und bietet umfassenden Service. Die Continentale RiesterRente Invest Garant gibt es auch als Direktversicherung in der betrieblichen Altersversorgung.

Das neue Produkt verfügt über einen dynamischen Mechanismus, der monatlich das Guthaben des Kunden optimal zwischen Fondsguthaben und Sicherungsvermögen aufteilt. In letzterem legt die Continentale nur so viel an, wie für die 100%-ige Garantie notwendig ist. Diese Garantie gilt für alle Beiträge und Zulagen zum vereinbarten Rentenbeginn. Dank einer Günstigerprüfung erhält der Kunde außerdem immer die bestmögliche Rente. Der Faktor, mit dem die Rente berechnet wird, ist von Anfang an garantiert. (ad)

Bild: © Christian Jung – stock.adobe.com




Ähnliche News

Werden Versicherte mit einer Direktversicherung als betriebliche Altersvorsorge benachteiligt, weil sie im Gegensatz zu Riester-Versicherten auf die Kapitalleistung Beiträge zu Kranken-und Pflegeversicherung zahlen müssen? Dazu hat das Bundessozialgericht ein wegweisendes Urteil gefällt. weiterlesen
Finanztest hat 1.800 Investmentfonds aus insgesamt 101 Riester-Fondspolicen getestet und in einer Datenbank zusammengefasst, die laufend aktualisiert werden soll. Ziel dieses „Riester-Optimierers“ ist es, den Versicherungsnehmern Empfehlungen zu geben, auf deren Grundlage sie die Fonds in ihren Policen gegebenenfalls austauschen lassen können, um mehr aus ihren Verträgen herauszuholen. weiterlesen
Die Riester-Rente steht weiter in der Kritik. Vor allem auch, weil Garantien im Niedrigzinsumfeld die Wirkungsweise von Riester bremsen. Die DWS setzt sich deshalb dafür ein, dass die Garantiehöhen gesenkt werden. Sie macht Vorschläge zur Vereinfachung des Zulagensystems und erklärt die Entwicklung im eigenen Haus. Interview mit Frank Breiting, Leiter Altersvorsorgeprodukte bei der DWS. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.