FondsKonzept: Gesamtvorstand wird erweitert | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

FondsKonzept: Gesamtvorstand wird erweitert
09. Juli 2019

FondsKonzept: Gesamtvorstand wird erweitert

Der Maklerverbund und Dienstleister FondsKonzept AG gibt eine Vorstandserweiterung und -Neuordnung bekannt: Ab August übernimmt Alexander Lehmann, der von der Fenthum GmbH kommt, das Segment „Vertrieb Businesspartner“, Martin Eberhard konzentriert sich auf den Marketingbereich.


Der Maklerverbund und Dienstleister FondsKonzept AG gibt eine Vorstandserweiterung und -Neuordnung bekannt: Ab August übernimmt Alexander Lehmann, der von der Fenthum GmbH kommt, das Segment „Vertrieb Businesspartner“, Martin Eberhard konzentriert sich auf den Marketingbereich.


FondsKonzept: Gesamtvorstand wird erweitert

Die FondsKonzept AG erweitert ihren Vorstand und ordnet Teile der Ressortverantwortungen neu: Am 01.08.2019 übernimmt Alexander Lehmann das Segment „Vertrieb Businesspartner“. Lehmann kommt von der Fenthum (Deutschland) GmbH, wo er die Position des Vertriebsleiters Wholesale für die Mainfirst Asset Management und die Ethenea Independent Investors innehatte. Alexander Lehmann ist der FondsKonzept AG seit 1998 als für das Unternehmen verantwortlicher Key-Account-Manager der jeweiligen Investmentfondsgesellschaften stark verbunden. Er hat den Ausbau des Maklerservicecenters zu einem der marktführenden Systeme für digitale Dienstleistungen über zwei Jahrzehnte intensiv begleitet. Darüber hinaus kennt er das Endkundengeschäft aus seinen Berufsjahren als Finanzberater.

Neben seinen Aufgaben als Vorstand wird Alexander Lehmann Teil der regionalen Partnerbetreuung der FondsKonzept AG. Somit werden die Vertriebsunterstützung der Makler mit unmittelbarer Wirkung vor Ort und das individuelle Coaching ihrer Geschäftsmodelle ausgebaut.

Martin Eberhard, seit 2017 Vorstand für Marketing und Vertrieb, konzentriert sich in seinen Aufgaben zukünftig primär auf den Geschäftsbereich Marketing. Hinzu kommen mit der aktiven Begleitung der Haftungsdächer in Deutschland und Österreich zwei neue Segmente, die hierzulande aufgrund der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) an Bedeutung gewinnen. Eberhard soll darüber hinaus bei der zielgruppenorientierten Betreuung angebundener Partner die neue Maklerrente der FondsKonzept verantworten. Hierbei geht es um eine Regelung und ein Angebot für Finanzanlagenvermittler, die in den nächsten Jahren ihr Geschäftsmodell aufgeben.

Der Vorstandsvorsitzende der FondsKonzept AG, Hans-Jürgen Bretzke, wird innerhalb des Gesamtvorstandes weiterhin den Vorsitz innehaben und fachlich für den Ausbau des Maklerservicecenters und seiner Dienstleistungsbausteine sowie die fondsgebundene Vermögensverwaltung zuständig sein. Die Vorstände Heike Angele und Christian Sosnowski bleiben in ihren Ressorts Personal und Abwicklung bzw. IT-Entwicklung unverändert. (ad)




Ähnliche News

Seit Anfang Oktober leitet Christian U. Rose die Vontobel-Wealth-Management-Niederlassung in Hamburg. Rose kommt von der M. M. Warburg & Co und tritt die Nachfolge von Volker Schwarz an, der sich auf die Betreuung der Vermögensverwaltungskunden von Vontobel fokussieren will. weiterlesen
Der bisherige Gesellschafter und Geschäftsführer des IVFP, Frank Nobis, verlässt das Unternehmen zum Jahresende. Seine Anteile übernimmt die ROKOCO GmbH. Als erstes gemeinsames IVFP-ROKOCO-Projekt ist der Ausbau der IVFP-Tarifvergleichssoftware fairgleichen.net geplant. weiterlesen
Manuel Geiler ist neuer Senior Business Development Associate für Finanzintermediäre in Deutschland beim Investmentmanager Capital Group. Er soll von Frankfurt aus die entsprechenden Kundenbeziehungen weiterentwickeln und stärken. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.