AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Großer Sprung nach vorne: INTER sponsort Bundesligist und Weitspringerin
26. August 2019

Großer Sprung nach vorne: INTER sponsort Bundesligist und Weitspringerin

Die INTER Versicherungsgruppe verstärkt ihr Engagement im Spitzensport. Dafür schließt sie neue Sponsoring-Verträge mit der deutschen Weitsprung-Meisterin Malaika Mihambo und dem SC Paderborn 07 ab.


Die INTER Versicherungsgruppe verstärkt ihr Engagement im Spitzensport. Dafür schließt sie neue Sponsoring-Verträge mit der deutschen Weitsprung-Meisterin Malaika Mihambo und dem SC Paderborn 07 ab.

Großer Sprung nach vorne: INTER sponsort Bundesligist und Weitspringerin

Die INTER Versicherungsgruppe baut ihre Sponsoring-Tätigkeit im deutschen Spitzensport aus. Der Konzern, hinter dem die INTER Versicherungsverein aG steht, hat am 20.08.2019 bekanntgegeben, dass er zukünftig die amtierende deutsche Weitsprung-Meisterin Malaika Mihambo sponsoren wird. Mihambo hatte Anfang August zum dritten Mal Gold bei der Deutschen Meisterschaft geholt.

Sponsoring zweier Bundesligisten

Doch auch im Fußball erhöht das Versicherungsunternehmen, welches die Rechtsform Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) trägt, sein Engagement. Seit Beginn der Saison 2019/2020 unterstützt INTER den Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07. Zukünftig wird eine statische TV-Bande das Heimatstadion der Paderborner zieren. Dabei handelt es sich jedoch nicht um das einzige Sponsoring des Versicherers im deutschen Fußball. Das Unternehmen aus Mannheim engagiert sich bereits das zweite Jahr bei dem Zweitligisten SV Sandhausen. Zusätzlich einen Verein aus der ersten Bundesliga zu unterstützen, sei laut Unternehmensangaben eine perfekte Ergänzung.

Breit gefächertes Engagement

Darüber hinaus unterstützt die INTER Versicherungsgruppe sowohl im Tennis mit Grün-Weiss-Mannheim und mit dem Eishockey-Verein Adler Mannheim, zwei amtierende deutsche Meister. Hinzu kommt noch der VfB Friedrichshafen, bei welchem es sich um den amtierenden deutschen Vizemeister im Volleyball handelt.

Die INTER Versicherungsgruppe ist ein Versicherungskonzern, der eine umfassende Produktpalette für Privat- und Gewerbekunden anbietet. Spezielle Angebote richten sich insbesondere an Kunden aus dem Heilwesen und dem Handwerk. Der 1968 gegründete, aber bis in die 20er Jahre zurückreichende, Konzern beschäftigt mittlerweile über 1.500 Mitarbeiter. (tku)

Bild: © Wong Hock Weng – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die Versicherungsgruppe die Bayerische engagiert für ihre Tochtergesellschaft Pangaea Life Magdalena Neuner als Markenbotschafterin. Die ehemalige Biathletin verkörpere die Werte des nachhaltigen Versicherers perfekt, begründet die Bayerische die Entscheidung. weiterlesen
Die deutsche Niederlassung der QBE Europe SA/NV verstärkt ihre Präsenz mit dem neuen Standort Hamburg und dem Umzug in größere Büroräume in München. Damit ist QBE hierzulande an drei Standorten vertreten, der Hauptsitz befindet sich in Düsseldorf. weiterlesen
Die AachenMünchener Lebensversicherung und die Central Krankenversicherung sind in Generali Deutschland Lebensversicherung bzw. Generali Deutschland Krankenversicherung umbenannt. Mit diesem Schritt hat die Generali den Umbau der Marke in Deutschland abgeschlossen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.