AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Schulterschluss deutscher Factoring- und Leasingverbände
06. September 2019

Schulterschluss deutscher Factoring- und Leasingverbände

Der Bundesverband Factoring für den Mittelstand (BFM) und der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) vernetzen sich stärker. Der BFM ist ab sofort assoziiertes Mitglied des BDL. Der BDL wird im Gegenzug Verbandspartner des BFM.


Der Bundesverband Factoring für den Mittelstand (BFM) und der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) vernetzen sich stärker. Der BFM ist ab sofort assoziiertes Mitglied des BDL. Der BDL wird im Gegenzug Verbandspartner des BFM.


Schulterschluss deutscher Factoring- und Leasingverbände

Der Bundesverband Factoring für den Mittelstand ist neues assoziiertes Mitglied im Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen. Im Gegenzug wurde der BDL Verbandspartner des BFM. „Gerade in Bezug auf die Regulatorik gibt es viele gemeinsame Themen, da eine Reihe von Anforderungen für Leasing- und Factoring-Unternehmen gleichermaßen gelten“, erläutert Horst Fittler, Hauptgeschäftsführer des BDL, den Hintergrund des Schulterschlusses. BDL und BFM würden punktuell schon länger mit gemeinsamen Forderungen gegenüber Politik und Aufsichtsbehörden auftreten. Hinzu komme, dass viele Leasing-Gesellschaften auch Factoring-Töchter oder -Schwestern haben. „Eine stärkere, institutionelle Vernetzung lag daher auf der Hand“, so Fittler.

Factoring und Leasing ein Kern der Mittelstandsfinanzierung

Laut Michael Prüfer, Geschäftsführer des BFM haben viele mittelständische Finanzdienstleister ohnehin in beiden Verbänden ihre Heimat. „Alle müssen sich gemeinsam den Herausforderungen von Finanzdienstleistungsaufsicht oder Digitalisierung von Geschäftsprozessen stellen“, meint Prüfer. „Factoring und Leasing durch mittelständische Partner bilden einen Kern der deutschen Mittelstandsfinanzierung. Die Partnerschaft mit dem BDL soll gerade den berechtigten Belangen mittelständischer Factoring-Gesellschaften mehr Gehör verschaffen.“

Über die Verbände

Der BFM wurde 2001 gegründet und hat 31 Mitglieder, die auf die Umsatzfinanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen spezialisiert sind, sowie 16 Verbandspartner. Er ist der erste Verband, der sich nach der Öffnung des BDL für andere Verbände mit dem BDL vernetzt. Der BDL ist der Branchenvertreter der Leasing-Wirtschaft. Seine 150 Mitgliedsgesellschaften repräsentieren rund 90% des Leasing-Marktvolumens in Deutschland. Hinzu kommen rund 80 assoziierte Mitglieder. (mh)

Bild: © alphaspirit – stock.adobe.com




Ähnliche News

Aufgrund der Corona-Krise haben viele Unternehmen einen höheren Liquiditätsbedarf. Dies kurbelt das Kreditgeschäft der Banken deutlich an. Laut KfW hat das Kreditneugeschäft im ersten Quartal um 7,3% gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Für das zweite Quartal wird ein Plus von 10% erwartet. weiterlesen
Die Zahlungsmoral von Unternehmen ist angesichts der Corona-Pandemie stark gesunken. So hat sich der durchschnittliche Zahlungsverzug überfälliger deutlich verlängert. Dies zeigen Daten des Informationsdienstleisters CRIFBÜRGEL. weiterlesen
Das Geschäftsklima am deutschen Markt für Venture Capital (VC) ist auf ein Allzeittief gefallen. Die Stimmung der Wagniskapitalgeber ist im Zuge der Corona-Pandemie auf breiter Front gefallen. Entsprechend niedrig ist derzeit die Bereitschaft für Neuinvestitionen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.