BaFin stoppt Holzinvestment | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

BaFin stoppt Holzinvestment
28. Oktober 2019

BaFin stoppt Holzinvestment

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist erneut bei einem Investmentanbieter aktiv geworden. Die Finanzaufsicht hat der Life Forestry Switzerland untersagt, das Direktinvestment „Golden Teak – Land Lease“ in Deutschland anzubieten.


Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist erneut bei einem Investmentanbieter aktiv geworden. Die Finanzaufsicht hat der Life Forestry Switzerland untersagt, das Direktinvestment „Golden Teak – Land Lease“ in Deutschland anzubieten.


BaFin stoppt Holzinvestment

Die Life Forestry Switzerland AG darf das Direktinvestment „Golden Teak – Land Lease“ nicht in Deutschland zum Erwerb anbieten. Die BaFin hat mitgeteilt, dass mit Bescheid vom 03.09.2019 das öffentliche Angebot von „Golden Teak – Land Lease“ der Life Forestry Switzerland AG wegen Verstoßes gegen das Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) untersagt ist. Bei dem Direktinvestment handelt es sich um ein Angebot zur Pacht von Teakwäldern.

Anbieter legt Widerspruch ein

Die Untersagung erfolgte, weil die Life Forestry Switzerland AG keinen von der BaFin gebilligten Verkaufsprospekt für diese Vermögensanlage veröffentlicht hat, der die nach dem Vermögensanlagengesetz erforderlichen Angaben enthält. Die Maßnahme ist zwar noch nicht bestandskräftig, aber sofort vollziehbar. Die Life Forestry Switzerland AG hat Widerspruch gegen den Bescheid eingelegt und Eilrechtsschutz beim Verwaltungsgericht Frankfurt am Main beantragt. (mh)

Bild: © Rechitan Sorin – stock.-adobe.com




Ähnliche News

Im Fall des Containerskandals rund um die Beteiligungsfirma P&R sind die ehemaligen Geschäftsführer der Gruppe zu Schadensersatz verurteilt worden. Zumindest die Erbin von Wolfgang Stömmer hat laut der streitführenden Kanzlei im Anschluss hohe Vergleichszahlungen in Aussicht gestellt. weiterlesen
Der Marktwächter Finanzen der Verbraucherzentralen hat den Markt der Vermögensanlagen in Deutschland analysiert. Das Fazit fällt vernichtend aus. So seien die Informationen der Anbieter in vielen Fällen undurchsichtig. Vor allem bei Provisionen und Prognosen herrsche dringender Handlungsbedarf. weiterlesen
Nach dem Skandal um die Containergesellschaft P&R will die Bundesregierung den grauen Kapitalmarkt neu regulieren. Dazu hat sie nun ein umfassendes Maßnahmenbündel vorgestellt, mit dem vor allem die Auflage und der Vertrieb Vermögensanlagen verschärft werden sollen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.