andsafe und BANKSapi gewinnen Diamond Star Awards | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

andsafe und BANKSapi gewinnen Diamond Star Awards
12. November 2019

andsafe und BANKSapi gewinnen Diamond Star Awards

Im Frühjahr dieses Jahres ging die Provinzial NordWest mit einem digitalen Gewerbeversicherer an den Start. Mittlerweile hat sich andsafe zu einer digitalen Versicherungsplattform weiterentwickelt und erhielt nun dafür den Diamond Star Award Versicherungen. Ein zweiter Award in der Kategorie Start-up ging an BANKSapi.


Im Frühjahr dieses Jahres ging die Provinzial NordWest mit einem digitalen Gewerbeversicherer an den Start. Mittlerweile hat sich andsafe zu einer digitalen Versicherungsplattform weiterentwickelt und erhielt nun dafür den Diamond Star Award Versicherungen. Ein zweiter Award in der Kategorie Start-up ging an BANKSapi.


andsafe und BANKSapi gewinnen Diamond Star Awards

Auf dem Handelsblatt INSURANCE SUMMIT 2019 wurden in der vergangenen Woche erstmals die Diamond Star Awards „Die beste digitale Versicherungsplattform“ vergeben. Gewinner der Kategorie Versicherungen ist andsafe, eine Tochter der Provinzial Nordwest, Gewinner der Kategorie Start-up ist das FinTech BANKSapi.

andsafe – Gewerbeversicherung für digitale und preissensitive Zielgruppen

Mit Gründung des digitalen Versicherers andsafe (www.andsafe.de) hat der Provinzial-NordWest-Konzern sein Angebot für eine hybride, voll digitale und besonders preissensitive Zielgruppe erweitert. Im Blick liegen dabei digitalaffine Gewerbekunden aus dem Bereich der Kleinunternehmen. Gestartet ist andsafe im Frühjahr 2019 mit einer Betriebshaftpflichtversicherung. In Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister adesso ist zwischenzeitlich eine digitale Versicherungsplattform entstanden, die klassische und digitale Vertriebskanäle zusammenbringt. Von den Ausschließlichkeitsvertrieben des Provinzial-NordWest-Konzerns über Sparkassen und Makler bis hin zu Vergleichsportalen wird alles vernetzt. Im September wurde ein Vermögensschadenhaftpflicht-Produkt eingeführt, Anfang 2020 sollen ein Sachinhalt- und ein Cyber-Produkt folgen.

Mit Blick auf die jetzige Award-Auszeichnung verweist andsafe darauf, dass die Plattform täglich neue Features releasen könne, um dauerhaft die am Markt notwendige und von Kunden und Vertriebspartnern erwartete Entwicklungsgeschwindigkeit zu liefern. Dies gelte auch für Preis- und Produktänderungen. Antrags- und Beratungsstrecken, Kundenportal, Vermittlerportal und BiPRO-Schnittstellen seien zudem selbst entwickelt worden, was dann auch das nach außen sichtbare Alleinstellungsmerkmal von andsafe sei. Für den IT-Betrieb setzt der Versicherer vollständig auf die Cloud. So verfügt die digitale Versicherungsplattform über keine klassischen Rechenzentren, sondern bezieht ihre Infrastruktur vollständig aus der AWS-Cloud. Zur Folge habe dies kurze Reaktions- und Lancierungszeiten.

Der andsafe-Vorstand besteht aus Stefan Richter, dem Komposit-Vorstand der Provinzial NordWest und Thomas Tenkamp, dem Beteiligungsmanager der Provinzial NordWest. Zwei Generalbevollmächtigte bauen das Geschäft auf und aus: Dr. Christian Brandt und Christian Buschkotte. Beide stammen aus dem Provinzial-NordWest Konzern. Zuvor war Dr. Brandt als Hauptabteilungsleiter für den IT-Betrieb verantwortlich, Buschkotte verantwortete die Geschäftsfelder Gewerbe und Agrar.

BANKSapi – Schnittstellenservices mit PSD2-Lizenz

Das FinTech BANKSapi (www.banksapi.de) hat das Potenzial der Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 früh erkannt. Hintergrund ist, dass seit der EU-Richtlinie Drittanbieter unter der Aufsicht der BaFin – nach Zustimmung der Kontoinhaber – auf Kontodaten zugreifen und Zahlungen auslösen können. BANKSapi bildet hier die digitale Klammer zwischen Bank und Versicherung. Mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) analysiert BANKSapi die Kontobewegung von Kunden und erstellt eine Art „finanzielles Blutbild“. Versicherer erlangen damit Alltagsrelevanz an der digitalen Kundenschnittstelle als auch Einblicke in das Leben ihrer Kunden. Doch allein Zugang zu den Kontobewegungen zu haben, genügt nicht. Die Daten müssen entsprechend gefiltert und zugeordnet werden und hier setzt BANKSapi mit seiner Machine-Learning-Plattform an.

Mit Blick auf den Award konnte BANKSapi die Handelsblatt-Jury mit ihrer Data Science Technologie überzeugen. Mittels intelligenter Zahlungsstromanalysen haben Versicherer die Möglichkeit, sozio-ökonomische und demografische Merkmale ihrer Kunden auszuwerten sowie lebensveränderte Umstände zu erkennen. Der Datenschatz sei enorm, ist sich das Unternehmen sicher. Und schon heute ließen sich über 95% der Kontoumsätze mittels der BANKSapi-Machine-Learning-Plattform exakt kategorisieren, im versicherungsspezifischen Bereich sogar über 97%. (bh)

Bild: Bei der Award-Verleihung auf dem Handelsblatt INSURANCE SUMMIT 2019: Dr. Christian Brandt (l.) und Christian Buschkotte (r.), beide andsafe Generalbevollmächtigte sowie Jan Wichmann, BANKSapi Managing Director. © Thorsten Jochim




Ähnliche News

Im vergangenen Jahr haben die Fehlzeiten von Beschäftigten einen neuen Rekordwert erreicht, wie der aktuelle BKK Gesundheitsreport zeigt. Nahezu jeder sechste Fehltag ist auf psychische Erkrankung zurückzuführen. innerhalb von zehn Jahren haben sich psychisch bedingte Fehlzeiten mehr als verdoppelt. weiterlesen
Digitale Produktwelten sind aus Märkten und Branchen nicht mehr wegzudenken. Doch die digitale Fitness von Unternehmern, Führungskräften und Belegschaften hinkt häufig hinterher. Um Wissenslücken zu füllen und ein entsprechendes Mindset aufzubauen, bietet digitransform.de einen digitalen Führerschein an. Interview mit Christoph Bubmann, Geschäftsführender Gesellschafter der digitransform.de Gesellschaft für digitale Transformation mbH. weiterlesen
Auf Basis der Daten ihres Rechtsschutzversicherers Advocard legt die Generali im Rahmen ihrer Studie „Deutschlands großer Streitatlas“ alle zwei Jahre offen, wie und warum hierzulande gerichtlich gestritten wird. Eine AssCompact Bildergalerie zum aktuellen Streitatlas. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.