AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Oberösterreichische überarbeitet Hundehalterhaftpflicht
16. Dezember 2019

Oberösterreichische überarbeitet Hundehalterhaftpflicht

Die Hundehalterhaftpflichttarife der Oberösterreichischen tragen jetzt neue Namen und weisen einen verbesserten Deckungs- und Leistungsumfang auf. In der neuen Premiumvariante ist beispielsweise der bisher nicht versicherbare Therapiehund einschließbar.


Die Hundehalterhaftpflichttarife der Oberösterreichischen tragen jetzt neue Namen und weisen einen verbesserten Deckungs- und Leistungsumfang auf. In der neuen Premiumvariante ist beispielsweise der bisher nicht versicherbare Therapiehund einschließbar.


Oberösterreichische überarbeitet Hundehalterhaftpflicht

Die Oberösterreichische Versicherung hat ihre Hundehalterhaftpflicht verbessert und die Tarifbezeichnungen geändert: Künftig ersetzt „Plus“ den Komfortschutz und „Premium“ den bisherigen „Superschutz“. Waren Mietsachschäden bisher nur bis 10.000 Euro an unbeweglichen bzw. bis 500.000 Euro an beweglichen Sachen versichert, stehen nun Deckungen bis 30.000 Euro bzw. bis 5 Mio. Euro bei gleichzeitigem Selbstbehalt von 500 Euro zur Verfügung. Gleichzeitig besteht künftig eine unbegrenzte Auslandsdeckung in Europa, weltweit wurde die Deckung auf 60 Monate (bisher: ein Jahr) ausgedehnt.

In der neuen Premiumvariante ist der bisher nicht versicherbare Therapiehund nun einschließbar. Unter anderem ist auch das Führen ohne Leine neu eingeschlossen. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ist eine monatliche Kündigung möglich. Wird ein Selbstbehalt von 150 Euro vereinbart, werden zusätzlich 15% Rabatt auf die Prämie abgezogen. (ad)

Bild: © Yakobchuk Olena – stock.adobe.com




Ähnliche News

Mit ihrer Online-Marke „HUGOversichert.de“ setzt die GHV Versicherung auf eine besondere Kundenansprache zu Versicherungslösungen rund ums Tier: Der Hund „Hugo“ spricht nicht den Tierhalter, sondern das Tier an. Auch Katze „Gabi“ steht als digitale Assistentin im Chatbot beratend zur Seite. weiterlesen
Mit SantéVet betritt nun ein Versicherungsmakler den deutschen Markt, der sich auf Krankenschutz für Haustiere spezialisiert hat. In Frankreich und Belgien, aber auch in Spanien zählt das Unternehmen bereits viele Hunde- und Katzenbesitzer zu seinen Kunden. Versicherungspartner ist die Allianz Deutschland. weiterlesen
Vor Kurzem hat das Berliner Start-up Coya eine digitale Krankenversicherung für Hunde und Katzen gestartet. Im Angebot sind ein Basisschutz, bei dem Coya 80% der Kosten für operative Eingriffe übernimmt sowie ein Premium-Schutz mit zusätzlichen Leistungen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.