FinTech aifinyo übernimmt RECHNUNG.de | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

FinTech aifinyo übernimmt RECHNUNG.de
27. Januar 2020

FinTech aifinyo übernimmt RECHNUNG.de

Die aifinyo AG übernimmt die Decimo GmbH und damit insbesondere deren Plattform RECHNUNG.de. Das Dresdner FinTech für Unternehmensfinanzierungen will damit seine Position als digitaler Finanzdienstleister für Unternehmen weiter stärken.


Die aifinyo AG übernimmt die Decimo GmbH und damit insbesondere deren Plattform RECHNUNG.de. Das Dresdner FinTech für Unternehmensfinanzierungen will damit seine Position als digitaler Finanzdienstleister für Unternehmen weiter stärken.


FinTech aifinyo übernimmt RECHNUNG.de

Decimo und seine Plattform RECHNUNG.de werden Teil der aifinyo AG. Der digitale Dresdner Finanzdienstleister will sich damit in Sachen Technologie für die Zukunft stärken. Gemeinsam unterstützten beide Unternehmen über 2.000 Freiberufler und Unternehmer allein im Jahr 2019 mit einem Transaktionsvolumen von über 300 Mio. Euro bei der Finanzierung ihrer Geschäfte.

Ausbau der jeweiligen Angebote

Zukünftig können auch die Kunden von Decimo nicht nur ihre Forderungen vorfinanzieren lassen, sondern mittels Finetrading ihre Wareneinkäufe bezahlen oder über verschiedene Leasingmodelle neue Arbeitsmittel anschaffen. Für Kunden ist es zudem möglich, ohne Kostenrisiko einen Inkasso-Service in Anspruch zu nehmen. aifinyo plant durch den Zusammenschluss, sein Angebot rund um das Thema Rechnungsstellung auszubauen.

Gleiche Unternehmensmission

Ziel des Zusammenschlusses ist es, Freiberuflern und Unternehmern weitere Lösungen und einen noch besseren Service anbieten zu können. Zudem erhoffen sich aifinyo und Decimo erhebliche Vorteile im Betreiben einer gemeinsamen Technologieplattform. „Als Unternehmer wissen wir sehr gut, wie wichtig es ist, dass die Unternehmensfinanzierung schnell und unkompliziert erfolgt“, kommentiert Stefan Kempf, Gründer und Vorstand von aifinyo AG, den Zusammenschluss. „Wir teilen diese Mission mit Decimo und haben erkannt, dass sich die Kompetenzen der beiden Unternehmen hierbei hervorragend ergänzen. Deswegen sind wir sehr froh, diese Aufgabe zukünftig mit vereinten Kräften anzugehen.“ (mh)

Bild: © metamorworks – stock.adobe.com




Ähnliche News

In Deutschland mussten 2019 so wenige Unternehmen den Gang in die Insolvenz antreten wie zuletzt 1994. Seit dem Insolvenzhöchstjahr 2003 haben sich die Insolvenzen laut einer Auswertung von CRIFBÜRGEL mehr als halbiert Für 2020 dürfte es aber erstmals seit zehn Jahren einen Anstieg der Firmeninsolvenzen geben. weiterlesen
Im Mai vergangenen Jahres hatte die Finanzsoft GmbH nach Branchenkritik angekündigt, den IT-Dienstleister softfair kleinteilig an Versicherer verkaufen zu wollen. Das Projekt ist jedoch gescheitert. Der Verkauf wurde beendet, wie Finanzsoft nun mitteilt. weiterlesen
Die LEIMEISTER Versicherungsmakler GmbH blickt auf 50 Jahre Firmengeschichte zurück. Das Maklerhaus wurde 1970 von Georg Leimeister gegründet. Inzwischen hat die Unternehmensgruppe an die 20.000 Kunden und über 50 Mitarbeiter. Mit dem Eintritt von Christian Leimeister ins Unternehmen ist auch die Generationenfrage geklärt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.