Ecclesia Gruppe bündelt operative Verantwortung für Industriegeschäft | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Ecclesia Gruppe bündelt operative Verantwortung für Industriegeschäft
23. Februar 2020

Ecclesia Gruppe bündelt operative Verantwortung für Industriegeschäft

Dirk Meyer-Hetling übernimmt zum 01.03.2020 die neu geschaffene Ebene der operativen Gesamtverantwortung für die Industriemakler der Ecclesia Gruppe. Mit Dienstsitz in Köln berichtet er direkt an Jochen Körner, den für die strategische Ausrichtung des Industriegeschäfts zuständige Geschäftsführer der Ecclesia Holding GmbH.


Dirk Meyer-Hetling übernimmt zum 01.03.2020 die neu geschaffene Ebene der operativen Gesamtverantwortung für die Industriemakler der Ecclesia Gruppe. Mit Dienstsitz in Köln berichtet er direkt an Jochen Körner, den für die strategische Ausrichtung des Industriegeschäfts zuständige Geschäftsführer der Ecclesia Holding GmbH.

Ecclesia Gruppe bündelt operative Verantwortung für Industriegeschäft

Zum 01.03.2020 übernimmt Dirk Meyer-Hetling die neu geschaffene Ebene der operativen Gesamtverantwortung für die Industriemakler der Ecclesia Gruppe. Er berichtet direkt an Jochen Körner, den für die strategische Ausrichtung des Industriegeschäfts zuständige Geschäftsführer der Ecclesia Holding GmbH, und hat seinen Dienstsitz in Köln.

Gemeinsam mit Andreas Wendt, dem Sprecher der Geschäftsführung der deas Deutsche Assekuranzmakler GmbH soll Dirk Meyer-Hetling die Geschäftsentwicklung weiter vorantreiben. Seine zentrale Aufgabe wird es sein, die Prozesse, Strukturen und den Vertrieb des Industriegeschäfts der Ecclesia Gruppe weiter zu optimieren.

Der Diplom-Betriebswirt Dirk Meyer-Hetling verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in Führungspositionen, Vertrieb und Prozessoptimierung in der Versicherungsbranche. Zuletzt war er Leiter der Region Nord bei Marsh. Einer seiner Schwerpunkte war die standortübergreifende Zusammenarbeit. (ad)




Ähnliche News

Die BISS GmbH hat den bisherigen Leiter ihrer Softwareentwicklung, Matthias Brauch, zum Geschäftsführer bestellt. Seit Anfang 2019 baut er das Hannoveraner Büro der BISS auf, das sich verstärkt dem Projektmanagement für Neu- und Bestandskunden im BiPRO- und Front-Office-Umfeld widmet. weiterlesen
Der Geschäftsführer der AXA Assistance in Deutschland, Konrad Bartsch, der auch als Hauptbevollmächtigter für die Geschäfte von AXA Partners | Credit & Lifestyle Protection (CLP) verantwortlich ist, verlässt die AXA-Gruppe. weiterlesen
Ab dem 01.05.2020 besteht die Geschäftsleitung der PrismaLife AG nur noch aus aus Holger Beitz (CEO) und Volker Schulz (COO). Der CFO Dr. Marco Metzler verlässt den liechtensteinischen Lebensversicherer, um sich neuen Herausforderungen als Gründer zu stellen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.