Allianz Versicherungs-AG bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Allianz Versicherungs-AG bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden
24. Februar 2020

Allianz Versicherungs-AG bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Ab 01.04.2020 übernimmt Frank Sommerfeld den Vorstandsvorsitz der Allianz Versicherungs-AG. Er löst Klaus-Peter Röhler ab, der zusätzlich zu seinem Posten als Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG in den Vorstand der Allianz SE berufen wird. Sommerfelds Ressort Privatkunden leitet künftig Dirk Steingröver.


Ab 01.04.2020 übernimmt Frank Sommerfeld den Vorstandsvorsitz der Allianz Versicherungs-AG. Er löst Klaus-Peter Röhler ab, der zusätzlich zu seinem Posten als Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG in den Vorstand der Allianz SE berufen wird. Sommerfelds Ressort Privatkunden leitet künftig Dirk Steingröver.


Allianz Versicherungs-AG bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Vorstandswechsel bei der Allianz Versicherungs-AG: Frank Sommerfeld wird zum 01.04.2020 neuer Vorstandsvorsitzender. Der 50-Jährige folgt damit auf Klaus-Peter Röhler, der zum gleichen Zeitpunkt zusätzlich zu seiner Aufgabe als Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG in den Vorstand der Allianz SE berufen wird. Derzeit leitet Sommerfeld im Vorstand der Allianz Versicherungs-AG das Ressort Privatkunden, das ab 01.04.2020 Dirk Steingröver übernehmen wird.

Sommerfeld startete seine Laufbahn 1996 in der Lebensversicherungsbranche. 2001 gründete der Wirtschaftsmathematiker seine eigene aktuarielle Unternehmensberatung für Sachversicherer, die er 2011 an ein internationales Beratungsunternehmen verkaufte, in dem er zugleich auch tätig wurde. Über vier Jahre lang hatte Sommerfeld in dieser Versicherungsberatung verschiedene internationalen Managementaufgaben inne, bis er 2015 in den Vorstand der Allianz Versicherungs-AG wechselte.

Dirk Steingröver verantwortet bei der Allianz Versicherungs-AG derzeit den Bereich Privat Sach/Haft Betrieb. Der 50-Jährige ist gelernter Versicherungskaufmann und hat ein Studium als Diplom-Kaufmann abgeschlossen. Nach verschiedenen Stationen bei Unternehmensberatungen kam Steingröver 2009 zur Allianz, zunächst für Vertriebsinitiativen auf globaler Ebene in der Allianz SE. Im Jahr 2012 erfolgte der Wechsel in die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, wo Steingröver für Agenturprozesse zuständig war und später Vertriebsdirektor wurde. Seit 2016 ist der 50-Jährige bei der Allianz Versicherungs-AG tätig. (tk)

Bild: © Allianz Deutschland AG




Ähnliche News

Die BISS GmbH hat den bisherigen Leiter ihrer Softwareentwicklung, Matthias Brauch, zum Geschäftsführer bestellt. Seit Anfang 2019 baut er das Hannoveraner Büro der BISS auf, das sich verstärkt dem Projektmanagement für Neu- und Bestandskunden im BiPRO- und Front-Office-Umfeld widmet. weiterlesen
Der Geschäftsführer der AXA Assistance in Deutschland, Konrad Bartsch, der auch als Hauptbevollmächtigter für die Geschäfte von AXA Partners | Credit & Lifestyle Protection (CLP) verantwortlich ist, verlässt die AXA-Gruppe. weiterlesen
Ab dem 01.05.2020 besteht die Geschäftsleitung der PrismaLife AG nur noch aus aus Holger Beitz (CEO) und Volker Schulz (COO). Der CFO Dr. Marco Metzler verlässt den liechtensteinischen Lebensversicherer, um sich neuen Herausforderungen als Gründer zu stellen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.