Verti gewährt Zusatzrabatt für E-Fahrzeuge | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Verti gewährt Zusatzrabatt für E-Fahrzeuge
25. Februar 2020

Verti gewährt Zusatzrabatt für E-Fahrzeuge

Um umweltfreundliches Fahren zu unterstützen, bietet der Kfz-Direktversicherer Verti Besitzern von Elektrofahrzeugen einen CO2-Rabatt von 10%. Hierzu muss das Auto entweder ein reines E-Fahrzeug sein oder maximal 2,2t wiegen und dabei einen CO2-Ausstoß von weniger als 110g pro Kilometer verursachen.


Um umweltfreundliches Fahren zu unterstützen, bietet der Kfz-Direktversicherer Verti Besitzern von Elektrofahrzeugen einen CO2-Rabatt von 10%. Hierzu muss das Auto entweder ein reines E-Fahrzeug sein oder maximal 2,2t wiegen und dabei einen CO2-Ausstoß von weniger als 110g pro Kilometer verursachen.

Verti gewährt Zusatzrabatt für E-Fahrzeuge

Verti will umweltfreundliches Fahren fördern. Hierzu gewährt der Kfz-Direktversicherer Besitzern von Elektrofahrzeugen einen CO2-Rabatt von 10%, sofern das Auto entweder ein reines E-Fahrzeug ist oder maximal 2,2t wiegt und dabei einen CO2-Ausstoß von weniger als 110g pro Kilometer verursacht. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, ist das Fahrzeug automatisch für den CO2-Rabatt bei Verti qualifiziert. Verti-Produktvorstand Carlos Nagore erklärt: „Nachhaltigkeit hat bei uns Tradition. Wir haben den CO2-Rabatt bereits 2007 eingeführt, um schadstoffarmes Fahren zu belohnen und Anreize zu schaffen, durch das eigene Konsum- und Fahrverhalten die Umwelt zu entlasten.“

CO2-Rabatt wird automatisch in die Prämie eingerechnet

Den Nachlass müssen Kunden nicht extra beantragen. Wer sein entsprechend emissionsarmes Fahrzeug bei Verti versichert, bekommt den CO2-Rabatt von 10% automatisch. Der Nachlass wird auf Grundlage der Schlüsselnummern direkt in die Prämie eingerechnet. Besitzer von E-Autos können auf der Website des Direktversicherers nachprüfen, ob ihr Fahrzeug in diese Kategorie fällt.

Verti rechnet mit steigendem Anteil von Elektrofahrzeugen

Laut Versicherer beläuft sich der Anteil der bei Verti versicherten Fahrzeuge mit CO2-Rabatt auf rund 5%. Das Unternehmen rechnet damit, dass sich dieser Satz auch aufgrund der staatlichen Förderung für E-Fahrzeuge künftig erhöht. Ein erhöhter Umweltbonus für Elektro-Fahrzeuge von bis zu 6.000 Euro hat aktuell von der EU-Kommission grünes Licht erhalten. (tk)

Bild: © Robert Kneschke – stock.adobe.com




Ähnliche News

Da es sich bei der Kfz-Haftpflichtversicherung um ein Muss handelt, ist die Dichte der Anbieter und der Verträge in dieser Sparte entsprechend hoch. Aber nicht alle Versicherer können auf dieselbe Art und Weise punkten. Bei wem sich die Kunden besonders gut aufgehoben fühlen bzw. welche Gesellschaften sie als besonders fair empfinden hat eine aktuelle Service-Value-Wettbewerbsanalyse erfragt. weiterlesen
Kaum hat CHECK24 im Rechtsstreit gegen die HUK-COBURG eine Niederlage einstecken müssen, holt das Vergleichsportal gegen deren Tochterunternehmen HUK24 zum Gegenschlag aus – wegen einer Kündigungsklausel – und hat eine einstweilige Verfügung erwirkt. weiterlesen
Führt ein Versicherungsnehmer grob fahrlässig den Versicherungsfall herbei, kann er sich nicht darauf verlassen, dass seine Versicherung auch zahlt. In einem vor dem Oberlandesgericht Dresden verhandelten Fall ließ jemand sein Auto unverschlossen stehen. Der Schlüssel steckte noch im Zündschloss. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.