AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Allianz etabliert Zugang über Franke und Bornberg
19. April 2020

Allianz etabliert Zugang über Franke und Bornberg

Die Allianz Lebensversicherung hat seit kurzem eine Schnittstelle zur Vergleichsplattform „fb>xpert“ aufgebaut. Prozesse für Vermittler und ihre Kunden sollen so schneller laufen. Ein erstes Angebot kann aktuell komplett dunkel verarbeitet werden.


Die Allianz Lebensversicherung hat seit kurzem eine Schnittstelle zur Vergleichsplattform „fb>xpert“ aufgebaut. Prozesse für Vermittler und ihre Kunden sollen so schneller laufen. Ein erstes Angebot kann aktuell komplett dunkel verarbeitet werden.

Allianz etabliert Zugang über Franke und Bornberg

Vermittler können Angebote der Allianz Lebensversicherung seit kurzem über die Angebots- und Vergleichsplattform von Franke und Bornberg abschließen. Dazu hat die Allianz einen Antragsprozess auf der Plattform „fb>xpert“ etabliert.

Zunächst wurde der Prozess für das Allianz Vorsorgekonzept RiesterRente InvestFlex umgesetzt. Mit der damit geschaffenen Dunkelverarbeitung sollen zeitaufwändige Antragserfassungen und -nachbearbeitungen entfallen. Der Ausbau auf weitere Produkte ist in Planung.

Mit dem Schritt will die Allianz Kunden von Vermittlern ein verbessertes Kundenerlebnis verschaffen. Kunden würden die Erfahrungen, die sie in diversen Online-Portalen sammeln, auch in der Finanzbranche erwarten, so Michael Bastian, Fachbereichsleiter Maklervertrieb für die Lebens- und Krankenversicherung bei der Allianz. Allianz Leben will die digitalen Ansprüche entsprechend erfüllen, Voraussetzung dafür ist auch die Einbindung der Vermittler in die Digitalisierung. Zudem könnten Vermittler auch Zeitersparnisse für sich verbuchen. (bh)

Bild: © galina.legoschina – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die Versicherungswirtschaft hat in der Corona-Pandemie Handlungs- und Arbeitsfähigkeit bewiesen. Die Umstellung auf Home Office und Videoberatung sei aber noch lange keine Digitalisierung, so Dr. Torsten Oletzky am Dienstag anlässlich des virtuellen Guidewire Versicherungsforums. weiterlesen
Hinsichtlich des digitalen Datenaustauschs zwischen Versicherern und Maklern ging es in den vergangenen Monaten voran. Genug Technik ist vorhanden, nur der Flickenteppich besteht weiter. Zudem mangelt es an einheitlichen Grundsätzen. Eine Initiative von Vermittlerverbänden will hier Abhilfe schaffen. weiterlesen
Die Waldenburger Versicherung hat den Service für ihre Vertriebspartner erweitert. Mit dem neuen Vermittlerportal treibt der Schadenversicherer die Digitalisierung im eigenen Haus voran. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.