AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

bAV-Insolvenzschutz: PSVaG gibt Beitragsprognose ab
30. Juni 2020

bAV-Insolvenzschutz: PSVaG gibt Beitragsprognose ab

Der Pensionssicherungsverein (PSVaG) gibt eine erste Beitragsprognose für 2020 ab. Aus heutiger Sicht könnte sich demnach ein Beitragssatz zwischen 4 und 5 Promille ergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie könnte dieser aber auch noch höher liegen.


Der Pensionssicherungsverein (PSVaG) gibt eine erste Beitragsprognose für 2020 ab. Aus heutiger Sicht könnte sich demnach ein Beitragssatz zwischen 4 und 5 Promille ergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie könnte dieser aber auch noch höher liegen.

bAV-Insolvenzschutz: PSVaG gibt Beitragsprognose ab

In einer aktuellen Mitgliederinformation erläutert der Pensionssicherungsverein (PSVaG), Träger der Insolvenzsicherung der betrieblichen Altersversorgung dass aufgrund der Schadenentwicklung in den ersten Monaten 2020 der Beitragssatz 2020 voraussichtlich höher ausfallen werde als der des Vorjahres. Aus heutiger Sicht könnte sich ein Beitragssatz zwischen 4 und 5 Promille ergeben. Der PSVaG betont, dass dies unter Vorbehalt zu sehen sei, denn infolge der Corona-Pandemie könne eine verlässliche Prognose für den Beitragssatz 2020 derzeit nicht abgegeben werden.

Der Beitrag zum Pensionssicherungsverein hängt vom jeweiligen Schadenaufwand eines Kalenderjahres ab. Aufgrund der Corona-Krise wird mit einer steigenden Zahl von Insolvenzen gerechnet. Festgesetzt wird der Beitrag erst Anfang November. (bh)

Bild: © iirsak – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die GVO feiert 150-jähriges Bestehen. In den letzten Jahren hat der Versicherer vor allem in den Service für Vermittler investiert und will diesen Vertriebsweg weiter stärken. Auch das Thema Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Agenda, wie der Vorstandsvorsitzende Gernold Lengert und Vorstand Martin Zimmer erläutern. weiterlesen
In diesem Jahr fand das AssCompact Forum betriebliche Versorgung erstmals auf digitalem Wege statt. In zahlreichen Live-Webinaren informierten Experten über zeitgemäße Konzepte rund um bAV, bKV und betriebliche Einkommensvorsorge. Das neue Online-Format stieß bei Vermittlern auf sehr großes Interesse. weiterlesen
Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise wirken sich auch auf die bAV aus. Zum einen direkt über Kurzarbeit und damit verbundene Einschnitte bei Beitragszahlungen. Zum anderen indirekt, da Turbulenzen an den Kapitalmärkten Rechnungszinssätze nach internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen beeinflussen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.