AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Aegon Asset Management erweitert Institutional Sales-Team
11. September 2020

Aegon Asset Management erweitert Institutional Sales-Team

Aegon Asset Management hat Frank Weber zum Institutional Sales Manager berufen. Mit Weber an Bord verstärkt das Unternehmen sein Institutional Sales-Team. Er wird von der Frankfurter Niederlassung von Aegon AM aus an Sven Becker, Head of DACH and Souther Europe, berichten.


Aegon Asset Management hat Frank Weber zum Institutional Sales Manager berufen. Mit Weber an Bord verstärkt das Unternehmen sein Institutional Sales-Team. Er wird von der Frankfurter Niederlassung von Aegon AM aus an Sven Becker, Head of DACH and Souther Europe, berichten.


Aegon Asset Management erweitert Institutional Sales-Team

Mit Frank Weber hat Aegon Asset Management einen neuen Institutional Sales Manager. Damit verstärkt das Unternehmen sein Institutional Sales-Team. Von der Frankfurter Niederlassung von Aegon AM aus wird Weber an Sven Becker, Head of DACH and Souther Europe, berichten. In seiner neuen Position verantwortet Weber das Management und den Aufbau von Beziehungen zu institutionellen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein Fokus wird auf Kunden liegen, die nach Liability-Driven Investing (LDI)-Lösungen suchen, darunter Versicherungen und Pensionskassen.

Weber bringt +mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Finanzdienstleistungen mit. Vorherige Station war Barclays, wo er zehn Jahre die Funktion des Director Insurance & Pension Solutions innehatte. Davor war Weber als Director, Insurance Sales bei der NATIXIS Zweigniederlassung Deutschland tätig. In seine Verantwortung fiel der Aufbau von Beziehungen zu deutschen und österreichischen Versicherungsgesellschaften und Pensionsfonds und er vermarktete die gesamte Produktpalette des Unternehmens. Weber bekleidete zudem Sales-Positionen bei ABN AMRO Global Markets und der DZ Bank. (tk)




Ähnliche News

Philipp C. Gérard ist neuer Head of Product bei der Smart InsurTech AG, die die Versicherungsplattform SMART INSUR betreibt. Gérard war zuletzt als selbstständiger Berater zu Strategie-, Produkt- und Technologiethemen in den Bereichen Finanztechnologie und Sustainability tätig. weiterlesen
Dr. Monique Radisch verantwortet ab Oktober 2020 im Vorstand der Nürnberger Beteiligungs-AG und ab Januar 2021 auch in den Vorständen der Nürnberger Lebensversicherung AG und der Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG das Thema „Kundenbeziehungsmanagement und Operations“. weiterlesen
Miguel Ángel Rosa wird im Januar 2021 zum neuen CEO der Verti Versicherung AG, der Digitalmarke von MAPFRE berufen und berichtet in dieser Position künftig an José Ramón Alegre. Alegre übernimmt zum selben Zeitpunkt bei MAPFRE die Rolle des CEO für die Region Eurasia. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.