AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Basler startet neuen Kfz-Tarif und führt neues Verwaltungssystem ein
15. September 2020

Basler startet neuen Kfz-Tarif und führt neues Verwaltungssystem ein

Mit „Basler All-in“ haben die Basler Versicherungen einen neuen Kfz-Tarif im Angebot. Zugleich hat das Unternehmen das Vertragsverwaltungssystem Guidewire eingeführt. „Basler All-in“ und die übrigen Kfz-Tarife sind die ersten Tarife, die mit dem neuen System implementiert wurden.


Mit „Basler All-in“ haben die Basler Versicherungen einen neuen Kfz-Tarif im Angebot. Zugleich hat das Unternehmen das Vertragsverwaltungssystem Guidewire eingeführt. „Basler All-in“ und die übrigen Kfz-Tarife sind die ersten Tarife, die mit dem neuen System implementiert wurden.


Basler startet neuen Kfz-Tarif und führt neues Verwaltungssystem ein

Die Basler Versicherungen haben ihr Portfolio um einen neuen Kfz-Tarif erweitert: „Basler All-in“. Die Basler hat dabei ein neues Leistungspaket „ElektroSchutz“ speziell für Elektro-und Hybridautos entwickelt, wie Spartenleiter René Gehler unterstreicht. „Außerdem bieten wir Deckungsschutz bei Schäden, die durch teilautonomes Fahren oder Hackerangriffe auf das Auto ausgelöst wurden“, so Gehler weiter.

Basler setzt auf Guidewire

Mit Guidewire hat das Unternehmen zugleich ein neues Vertragsverwaltungssystem eingeführt. „Basler All-in“ und die übrigen Kfz-Tarife sind die ersten Tarife, die mit dem System implementiert wurden. Für die Basler ist damit ein Meilenstein erreicht, den Gesamtprozess von der Tarifierung bis hin zur Schadenbearbeitung zu digitalisieren. Mit Guidewire werde man flexibler und handlungsschneller. Wie der Versicherer weiter mitteilt, könnten neue Vertriebs- und Kooperationspartner, Maklerverwaltungsprogramme und Portale einfacher und schneller an die Systeme der Basler angeschlossen werden. Der Automatisierungsgrad im Tarifgeschäft steigere sich deutlich bei verringerten Bearbeitungszeiten und -kosten, erhöhter Bearbeitungsqualität und besserem Service für Vertriebspartner und Kunden.

In den kommenden Jahren will die Basler den gesamten Kompositbestand mit allen Sparten auf die Verwaltungsplattform migrieren. (tk)

Bild: © yingyaipumi – stock.adobe.com






AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.