AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Corona-Krise wird Risiken verändern
13. Oktober 2020

Corona-Krise wird Risiken verändern

Die Corona-Krise ist für Unternehmen wie auch Versicherer eines der größten Schadenereignisse der Geschichte, heißt es in einer Studie der Allianz-Tochter AGCS. Zugleich werden sich nach Ansicht des Industrieversicherers die Risiken infolge der Pandemie in einigen Sparten ändern. Mehr dazu in dieser Bildergalerie.


Die Corona-Krise ist für Unternehmen wie auch Versicherer eines der größten Schadenereignisse der Geschichte, heißt es in einer Studie der Allianz-Tochter AGCS. Zugleich werden sich nach Ansicht des Industrieversicherers die Risiken infolge der Pandemie in einigen Sparten ändern. Mehr dazu in dieser Bildergalerie.


Corona-Krise wird Risiken verändern
Infolge des Lockdowns wurden Schäden in der Sach- und Haftpflichtversicherung beim Industrieversicherer AGCS gedämpft. Dieser Rückgang konnte aber die Zunahme  bei Schadenmeldungen zu Covid-19-bezogenen Ansprüchen nicht aufwiegen, vor allem in der Unterhaltungsbranche mit der Absage von Live-Events Dies betonte Philipp Cremer, Global Head of Claims bei AGCS, im Rahmen der Studie „Covid-19 – Changing Claims Patterns”. <i>[Bild: © Aunging – stock.adobe.com]</i>
Weniger Verkehrs- und Arbeitsunfälle
Infolge des Lockdowns wurden Schäden in der Sach- und Haftpflichtversicherung beim Industrieversicherer AGCS gedämpft. Dieser Rückgang konnte aber die Zunahme bei Schadenmeldungen zu Covid-19-bezogenen Ansprüchen nicht aufwiegen, vor allem in der Unterhaltungsbranche mit der Absage von Live-Events Dies betonte Philipp Cremer, Global Head of Claims bei AGCS, im Rahmen der Studie „Covid-19 – Changing Claims Patterns”. [Bild: © Aunging – stock.adobe.com]
  1 von 8




Ähnliche News

Nach wie vor beschäftigen Rechtsstreits im Zusammenhang mit coronabedingten Betriebsschließungen die Gerichte. Im Hinblick auf die Zukunft stellt sich die Frage, wie sich das Pandemierisiko in der BSV versichern lässt. Mit dieser Frage haben sich auch die Aktuare von Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) beschäftigt. weiterlesen
Apotheken dürfen seit Kurzem bei beschwerdefreien Personen Corona-Schnelltests vornehmen. Für die Apotheker bedeutet dies Mehraufwand, vor allem aber auch mehr Risiko. Die R+V Versicherung teilt mit, dass sie hierfür keinen Beitragszuschlag in der BHV verlangt. weiterlesen
 Im Rahmen der Corona-Pandemie bietet die HDI Versicherungsschutz für Ärzte im Ruhestand über das HDI-Berufshaftpflichtprodukt „ärztliches Restrisiko“. Die· Beantragung ist über Makler über die digitale Abschlusstrecke möglich. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.