AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

LV 1871 mit neuem Coaching-Angebot für Makler
04. November 2020

LV 1871 mit neuem Coaching-Angebot für Makler

Die LV 1871 erweitert ihre digitale Vertriebsuntersützung für Vermittler um ein neues Angebot. Dahinter steckt eine Coaching-Plattform, mit der Vermittler ihre Kompetenz in Sachen Honorarberatung und Investment erweitern können.


Die LV 1871 erweitert ihre digitale Vertriebsuntersützung für Vermittler um ein neues Angebot. Dahinter steckt eine Coaching-Plattform, mit der Vermittler ihre Kompetenz in Sachen Honorarberatung und Investment erweitern können.


LV 1871 mit neuem Coaching-Angebot für Makler

Ungebundene Vermittler auf dem Weg zu Honorarberatern begleiten und bei der Weiterbildung zum Investmentprofi zu unterstützen, ist das Ziel des neuen kostenlosen digitalen Coaching-Angebots der LV 1871. Mithilfe der neuen Plattform „Coach me NETTO“ lassen sich entsprechende Kompetenzen aufbauen und infolge auch Geschäftsmodelle erweitern. Neben dem Coaching-Ansatz können sich Vermittler auf der Plattform auch mit Experten der Branche vernetzen.

Unterstützung von Experten

 Kern des Coach me NETTO Freemium-Modells sind Video-Coachings, die Vermittler zum Honorarberater und Investmentprofi weiterbilden. Weitere Leistungen sind White-Label-Dokumente für Kundenansprache und -beratung sowie eine Honorarvereinbarung. Webinare und Podcasts zu aktuellen Branchenthemen ergänzen den Service. Für Coach me NETTO konnte die LV 1871 unter anderem den Kapitalmarktexperten Dr. Klaus Mühlbauer und die Honorarberatungsexperten von maiwerk Finanzpartner und PROGRESS Finanzplaner gewinnen. Im Einsatz ist auch das online-basiertes Rechentool von samperform zur Optimierung von Fondspolicen. (bh)

Bild: © cienpiesnf – stock.adobe.com




Ähnliche News

Partner in Life (PiL) hat das Online-Spiel „LV-Quartett“ mit neuen Funktionen versehen und die Datenbasis aktualisiert. Somit können Verbraucher nun leichter erkennen, welche Gesellschaften ihr Lebensversicherungsgeschäft mit Garantien eingestellt oder ihre Bestände an Dritte verkauft haben. weiterlesen
Auch in diesem Jahr hat die dvb beleuchtet, wie es um die technischen Anbindungen zwischen Versicherern und Maklern steht. Während die Gesellschaften ihre Hausaufgaben in puncto Digitalisierung offenbar gemacht haben, scheinen nun die Makler hinterherzuhinken. Den Award für die beste technische Vertriebsunterstützung, der im Zuge des Audits vergeben wird, teilen sich zwei Versicherer. weiterlesen
Das Maklerverwaltungsprogramm Keasy aus dem Hause vfm hat weitere Schnittstellen umgesetzt und so das Angebotsuniversum für die Nutzer erweitert. Vernetzungen haben zuletzt  mit Thinksurance, xbAV, Franke und Bornberg, FinanzPortal24 und NAFI stattgefunden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.