AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Änderungen im Vorstand des Bundesverbands pdUK
29. November 2020

Änderungen im Vorstand des Bundesverbands pdUK

Der Vorstand des Bundesverbands pauschaldotierter Unterstützungskasse e. V. (BV-PDUK) hat mit Peter Schrade, Heinz Weber und Klaus Tenbrock neue Mitglieder. Sie folgen auf Elke Smejkal, Dr. Ulrich Gausmann und Zeliko Jorgic. Im Amt bestätigt wurde Vorstandsvorsitzendes Manfred Baier sowie sein Stellvertreter Karl-Heinz Gambeck.


Der Vorstand des Bundesverbands pauschaldotierter Unterstützungskasse e. V. (BV-PDUK) hat mit Peter Schrade, Heinz Weber und Klaus Tenbrock neue Mitglieder. Sie folgen auf Elke Smejkal, Dr. Ulrich Gausmann und Zeliko Jorgic. Im Amt bestätigt wurde Vorstandsvorsitzendes Manfred Baier sowie sein Stellvertreter Karl-Heinz Gambeck.


Änderungen im Vorstand des Bundesverbands pdUK

Wechsel im Vorstand des Bundesverbands pauschaldotierter Unterstützungskasse e. V. (BV-PDUK): Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurden Peter Schrade, Heinz Weber und Klaus Tenbrock zu stellvertretenden Vorständen bestimmt. Sie lösen die Alt-Vorstände Elke Smejkal, Dr. Ulrich Gausmann und Zeliko Jorgic ab, die sich nach vielen Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl gestellt hatten. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Manfred Baier wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso wie Karl-Heinz Gambeck als Stellvertreter.

Corona-Krise gibt Unterstützungskasse weitere Schubkraft

Wie der Verband zudem meldet, habe die Einführung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes anders als in anderen Durchführungswegen in der Unterstützungskasse für starken Rückenwind gesorgt. Auch die Corona-Krise würde das Unterstützungskassenmodell vorantreiben. „Die Unternehmen erkennen jetzt in der Krise mehr und mehr, wie sehr eine U-Kasse die Liquidität gerade von mittelständischen Unternehmen stärkt“, erklärt Baier. Zudem fördere eine solche Einrichtung, in der die Mitarbeiter quasi ihre eigene Altersvorsorge im Unternehmen arbeiten sähen, die Mitarbeiterbindung besonders nachhaltig. „Anders als bei vielen Unternehmen mit Kurzarbeit und versicherungsförmigen bAV-Modellen müssen hingegen die Arbeitnehmer bei den Leistungen einer U-Kasse keine Abstriche hinnehmen“, so Baier weiter. Mit über 80% sei die durchschnittliche Durchdringungsquote in den Betrieben fast zweimal so hoch wie bei versicherungsbasierten Modellen.

Öffentliche Wahrnehmung stärken

Künftig will der Verband die mit dem Bundesfinanzministerium und dem Bundesarbeitsministerium aufgenommenen Gesprächskanäle ausbauen und die in den vergangenen Jahren gestärkte öffentliche Wahrnehmung weiter vorantreiben. (tk)




Ähnliche News

Fynn Monshausen, bislang Leiter Digitalvertrieb und Marketing beim Rechtsschutzversicherer ROLAND, wechselt zur Gothaer. Ab 01.04.2021 wird der 31-Jährige dort das Strategieprojekt Digitaler Vertrieb verantworten und dann den neu zu schaffenden Bereich Digitalvertrieb leiten. weiterlesen
Seit Jahresbeginn ergänzen Sven Coels und Mark Sieber die operative Geschäftsführung beim Kreditversicherungsmakler km credit consulting, der zu Ecclesia gehört. Sie sollen gemeinsam mit Markus Moritz und Jörg Kowalewski, beide verantwortlich für den Credit-Bereich bei Ecclesia, die Geschäftsentwicklung vorantreiben. weiterlesen
Oleg Schantorenko verstärkt den Bereich Institutional Clients bei DJE. Der Experte war zuletzt sieben Jahre bei verschiedenen Gesellschaften im institutionellen Asset Management tätig. Nun soll er bei DJE als Schnittstelle zwischen Portfoliomanagement, Vertrieb und Kunden agieren. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.