Investment | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

App Audit offenbart Ertragslage und Gehälter deutscher Vermögensverwalter

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft App Audit hat die Ertragslage deutscher Vermögensverwalter analysiert. Demnach sind die Provisionsüberschüsse erstmals seit Beginn der Finanzkrise gesunken. Auch die Marge sinkt. Darüber hinaus hat App Audit erstmals auch die Vergütungen analysiert.

Secundus setzt SubstanzPortfolio-Reihe fort

Mit SubstanzPortfolio 3 hat Secundus ein neues Investment in Substanzwerte vorgestellt. Das Portfolio hat eine Renditeerwartung von 8% p. a. und setzt sich wie seine Vorgänger vor allem aus Zweitmarktanteilen zusammen. Der Fokus liegt dabei auf den Anlageklassen Immobilien und Schiffe.

Ombudsstelle für Investmentfonds zieht erneut zufriedenes Fazit

Die Ombudsstelle für Investmentfonds hat ihren Jahresbericht 2017 veröffentlicht. Die Zahl der Verbraucherbeschwerden ist demnach im vergangenen Jahr leicht angestiegen. Insgesamt bleibt sie aber auf einem sehr niedrigen Niveau. Kritik gibt es fast ausschließlich an fondsbasierten Altersvorsorgeverträgen.

Dividendenausschüttungen in Deutschland: neues Allzeithoch

Dividenden sind ein wichtiger Teil der Gesamtrendite langfristiger Aktieninvestments. Im zweiten Quartal sind die Ausschüttungen kräftig gestiegen. Nicht nur weltweit, sondern auch in Deutschland haben sie einen neuen Rekord erreicht. Zwei deutsche Unternehmen gehören zu den zehn größten Dividendenzahlern der Welt.

Lingohr & Partner startet Nebenwertefonds

Lingohr & Partner Asset Management bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit auf Nebenwerte zu setzen. Für den neuen Lingohr Global Small Cap sucht das Fondsmanagement nach unterbewerteten Aktien von kleinen bis mittelgroßen Unternehmen.

Wealthcap startet Vertrieb des Immobilienfonds Deutschland 41

Der Real Asset & Investment Manager Wealthcap hat drei Immobilien an deutschen Zukunftsstandorten gekauft. Sie sollen zügig in den Immobilienfonds Immobilien Deutschland 41 eingebracht werden, für den die Münchener den Vertriebsstart eingeläutet haben.

Nach Unregelmäßigkeiten: GAM liquidiert mehrere Milliardenfonds

Tim Haywood managt mehrere große Absolut-Return-Fonds bei GAM. Die Schweizer Fondsgesellschaft hat Unregelmäßigkeiten bei den von ihm gemanagten Fonds festgestellt und alle Haywood-Fonds liquidiert. Der nun beschlossene Liquidierung erfolgt laut GAM zum Schutz der Anleger.

BlackRock startet nachhaltige Fonds für Anleihen aus Schwellenländern

BlackRock hat eine Reihe von Schwellenländer-Anleihenfonds aufgelegt, die Umwelt- und Sozialkriterien sowie Aspekte guter Unternehmensführung berücksichtigen. Sie werden aktiv gemanagt und an Indizes gemessen, die der Vermögensverwalter jüngst in Zusammenarbeit mit J.P. Morgan aufgelegt hat.

Mr. Dax: „Es droht der größte Crash der letzten Jahrzehnte“

Dirk Müller ist einer der bekanntesten Börsenexperten in Deutschland. Im Gespräch mit AssCompact sieht Mr. Dax aktuell alle Ingredienzen für den größten Crash der letzten Jahrzehnte beisammen. Einen Crash, den Anleger mutig für sich nutzen sollten – auch wenn in den kommenden Jahren Kursverluste von über 40% drohen.

Deutsche Fondsbranche sammelt über 50 Mrd. Euro ein

Trotz vieler regulatorischen Herausforderungen flossen Investmentfonds im ersten Halbjahr 2018 unterm Strich mehr als 50 Mrd. Euro zu. Insgesamt dominieren weiter offene Spezialfonds. Bei den Publikumsfonds führen Mischfonds die Absatzliste mittlerweile im sechsten Jahr in Folge an.

BaFin warnt vor Internet-Handelsplattformen

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor Finanzgeschäften auf Internet-Handelsplattformen. Oft hätten diese keine Lizenz in Deutschland. Zudem seien die Betreiber teils nur schwer zu greifen. Gegen drei Anbieter hat die Aufsichtsbehörde die sofortige Einstellung des Betriebs in Deutschland angeordnet.

Jeder zweite Deutsche hat kein Geld zum Investieren

Die Hälfte aller Deutschen kann trotz boomender Konjunktur nicht investieren. Insgesamt investieren sieben von zehn Bundesbürgern nicht am Finanzmarkt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von YouGov im Auftrag von WeltSparen. Wenn die Deutschen investieren, dann vor allem für zwei Ziele.

Exporo bringt erste Kita-Anleihe auf den Markt

Die Crowdinvesting-Plattform Exporo bringt die erste Kita-Anleihe auf den Markt. Sie ist ab 1.000 Euro handelbar. Die erwartete Gesamtrendite aus Mietausschüttungen und Verkaufsgewinnbeteiligungen beträgt 6,3% pro Jahr bei einer Laufzeit von zehn Jahren.

Ziele der Immobilieninvestoren verschieben sich signifikant

Professionelle Immobilieninvestoren setzen immer stärker auf moderate Risiken. Das geht aus der aktuellen Ausgabe des Immobilieninvestmentbarometers von Brickvest hervor. Das Barometer zeigt zudem eine signifikante Verschiebung der dominierenden Investmentziele.

Vertriebsstart für neuen HAHN-Handelsimmobilienfonds

Mit dem neuen HAHN Pluswertfonds 172 können sich Anleger an einer langfristig vermieteten Handelsimmobilie beteiligen. Es handelt sich dabei um ein SB-Warenhaus in Nordrhein-Westfalen mit einem Gesamt-Investitionsvolumen von rund 24,4 Mio. Euro.

Scope: Weniger Fonds, mehr Volumen bei geschlossenen Publikums-AIF

Bei der Betrachtung der im 2. Quartal 2018 emittierten geschlossenen Publikums-AIF konstatiert die Ratingagentur Scope im Vergleich zum Vorjahr ein gesteigertes Eigenkapitalvolumen, obwohl weniger Fonds als im Vorjahr von der BaFin zum Vertrieb zugelassen wurden.

P&R-Insolvenz: Auf der Suche nach dem gekauften Container

Über 50.000 Anleger haben bei der Firma P&R Container gekauft. Nach der P&R-Insolvenz machen sich nun einige auf die Suche nach „ihrem“ Container, um diesen eventuell selbst zu verwerten. Das sei keine gute Idee, meint der Insolvenzverwalter.

P&R-Skandal: Insolvenzverfahren ist eröffnet

In München wurde am Dienstag das Insolvenzverfahren für die deutschen P&R Container-Verwaltungsgesellschaften eröffnet. Bis 14.09.2018 können rund 54.000 Anleger ihre Forderungen anmelden. In ihrem Gutachten bestätigen die Insolvenzverwalter, dass deutlich mehr Container an Anleger verkauft wurden, als vorhanden waren.

Verbraucherzentrale: Insolvenzrisiko bei riskanten „grünen“ Geldanlagen

Dass geschlossene Fonds, Direktinvestments oder Nachrangdarlehen auch in der „grünen Branche“ riskante Anlageformen sind, bei denen mit Totalverlust gerechnet werden müsse, darauf hat die Verbraucherzentrale Hamburg nun hingewiesen.

Immenses Wachstumspotenzial für bAV-Produkte ohne Garantien

Das Analysehaus Cerulli Associates hat die fondsgebundenen betrieblichen Altersvorsorgen in Europa analysiert. Demnach werden bAV-Produkte ohne Garantien extrem von Standardfonds dominiert. Insgesamt sehen die Experten ein immenses Wachstumspotenzial für das Segment.

Seiten


AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact TV Thementag

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.