„Lloyd Fonds Energie Europa“ erhält Scope Rating „A-“ | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

29. Juni 2011

„Lloyd Fonds Energie Europa“ erhält Scope Rating „A-“

Der „Lloyd Fonds Energie Europa“, der gleichzeitig in Wind- und Solarenergie investiert, wurde von der Ratingagentur Scope Analysis GmbH mit dem Rating „A-“ ausgezeichnet. Die Bewertung entspricht der Note „gut“.

Der „Lloyd Fonds Energie Europa“, der gleichzeitig in Wind- und Solarenergie investiert, wurde von der Ratingagentur Scope Analysis GmbH mit dem Rating „A-“ ausgezeichnet. Die Bewertung entspricht der Note „gut“.

„Lloyd Fonds Energie Europa“ erhält Scope Rating „A-“

Laut Scope ist der Energiefonds wirtschaftlich solide konzipiert. Das juristische und steuerliche Risiko des Fonds ist gering. Insbesondere die Tatsache, dass gut 80% der Anlagen bereits seit über einem Jahr in Betrieb sind spricht für das Beteiligungsangebot. Darüber hinaus überzeugte die breite Diversifikation über zwei Energieklassen und unterschiedliche Einspeisesysteme sowie die hohe Streuung der Standorte über Frankreich, Großbritannien, Spanien und Deutschland die Analysten in ihrer positiven Beurteilung.

Außerdem hebt Scope die Qualität des erfahrenen Assetmanagers sowie die vergleichsweise hohe Eigenkapitalquote und die geringen Weichkosten des Fonds hervor. Chancen des Investments sieht das Analysehaus vor allem durch die hohen Reserven, die für die Instandhaltung gebildet werden, sowie durch höhere Inflationsraten.

Das Angebot ist zudem der erste Energiefonds im Markt, der über die gesamte Laufzeit einem Investment-Monitoring durch Scope unterzogen wird. Dadurch soll ein Höchstmaß an Transparenz für Anleger sichergestellt werden. Das Scope Rating ist bereits die zweite positive Bewertung des „Lloyd Fonds Energie Europa“. Der Fonds wurde bereits von dem unabhängigen Analysehaus G.U.B. mit „sehr gut“ bewertet.

Eckdaten des Fonds

Das geplante Investitionsvolumen des „Lloyd Fonds Energie Europa“ liegt bei rund 145 Mio. Euro, das Emissionskapital bei 70 Mio. Euro (zuzüglich fünf% Agio). Die Fondslaufzeit wird voraussichtlich 17 Jahre betragen. Die jährlichen prognostizierten Auszahlungen belaufen sich auf anfänglich 7 steigend auf 10% des investierten Eigenkapitals. Der Gesamtmittelrückfluss ist mit rund 202% vor Steuern prospektiert. Anleger können den „Lloyd Fonds Energie Europa“ ab 10.000 Euro zeichnen.





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.