Für Handwerker bezahlbarer BU-Schutz | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Für Handwerker bezahlbarer BU-Schutz
Anzeige
12. Juni 2018

Für Handwerker bezahlbarer BU-Schutz

Die neue Deutsche Handwerker BU des Münchener Verein bietet für jeden die passende Absicherung der Arbeitskraft zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Die neue BU ist auch für Kunden außerhalb des Handwerks offen.


Ob Berufseinsteiger oder kurz vor der Rente: Jeder kann von Berufsunfähigkeit betroffen sein. Derzeit sind rund 1,3 Millionen Bundesbürger berufsunfähig, etwa jeder vierte Berufstätige scheidet gegenwärtig aufgrund einer schweren Erkrankung vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Besonders betroffen sind Handwerker, da sie während der Arbeit speziellen Risiken ausgesetzt sind.

Der gesetzliche Schutz reicht nicht aus

Die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit sind Krankheiten. Unfälle führen nur in 10% der Fälle zu Berufsunfähigkeit. Gerüstbauer und Dachdecker sind die gefährlichsten Berufe, denn rund die Hälfte wird vor der gesetzlichen Regelaltersgrenze erwerbsunfähig. Die finanziellen Einbußen sind hoch und können von der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente, die nur eine notdürftige Grundabsicherung für Härtefälle darstellt, nicht aufgefangen werden.

Im Beratungsgespräch ist entscheidend, die Lücke zwischen dem aktuellen Nettoeinkommen und der gesetzlichen Absicherung zu bestimmen. Ideal wäre eine Vorsorge von 100%. Je mehr die Berufsunfähigkeitsrente dem Nettoeinkommen des Kunden entspricht, umso besser ist er im Ernstfall geschützt.

Überzeugende Argumente für die Deutsche Handwerker BU

Zur Absicherung der Arbeitskraft gibt es keine Alternative. Die neue, selbstständige Deutsche Handwerker BU kann flexibel auf den Bedarf des Kunden abgestimmt werden und bietet eine umfassende Absicherung seines Lebensstandards. Sie kann als private Absicherung oder als Direktversicherung über den Arbeitgeber abgeschlossen werden.

  • 10% Existenzgründer-Rabatt
  • Nachversicherungsgarantie ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • 2 Vorsorgevarianten zur Wahl
  • 75% BU-Grad als Option – als günstige Alternative zu 50% BU-Grad
  • Dynamik im Leistungsfall optional
  • Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit wählbar
  • Lückenloser Übergang vom Krankentagegeld zur BU-Rente möglich
  • Einmalzahlung von 2 Monatsrenten bei Arbeitsunfall inklusive
  • Einmalbeitrag wählbar
  • Infektionsklausel für alle Berufe beitragsfrei inklusive
  • Option Überbrückungsgeld auch bei Krankentagegeld von fremder Gesellschaft
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Schneller und einfacher Onlineabschluss
Ein Leistungsbeispiel

Für eine BU-Rente in Höhe von 1.000 Euro, die er aufgrund einer Kniearthrose erhält, hat ein 30-jähriger Schreiner 44,19 Euro im Monat bezahlt.

Top Ratings bereits jetzt

Die Ratingagenturen MORGEN & MORGEN sowie Softfair haben die neue Deutsche Handwerker BU detailliert geprüft und mit fünf Sternen bzw. Eulenaugen bewertet.

Weitere Infos zum Produkt: www.mv-Maklernetz.de/dhbu





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.