Janus Henderson legt Horizon Biotechnology Fonds auf | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Janus Henderson legt Horizon Biotechnology Fonds auf
12. Dezember 2018

Janus Henderson legt Horizon Biotechnology Fonds auf

Janus Henderson Investors hat die Auflegung des Janus Henderson Horizon Biotechnology Fund bekannt gegeben. Er soll Anlegern das große langfristige Potenzial innovativer Biotech-Unternehmen erschließen und setzt hierzu unter anderem auf ein erfahrenes Managementteam.


Janus Henderson Investors hat die Auflegung des Janus Henderson Horizon Biotechnology Fund bekannt gegeben. Er soll Anlegern das große langfristige Potenzial innovativer Biotech-Unternehmen erschließen und setzt hierzu unter anderem auf ein erfahrenes Managementteam.


Janus Henderson legt Horizon Biotechnology Fonds auf

Janus Henderson hat mit dem Janus Henderson Horizon Biotechnology Fund einen Fonds im Angebot. Der in Luxemburg domizilierte SICAV-Fonds investiert in innovative Unternehmen der Biotechnologie und verwandter Bereiche, die sich den drängenden ungelösten medizinischen Problemen auf der Welt widmen. Er soll sein Augenmerk insbesondere auf langfristiges Wachstum in dem wachstumsstarken Sektor richten, der in den letzten zehn Jahren eine Outperformance gegenüber dem MSCI World Index von über 5% pro Jahr erzielte.

Boomender Markt

Laut Janus Henderson nimmt das Tempo des Fortschritts in der Biotechnologiebranche nimmt zu und medizinische Durchbrüche werden schneller erzielt. So habe die US-Gesundheitsbehörde FDA 2018 bereits 55 neue Therapien zugelassen, was einem Allzeitrekord entspricht. Allein in den USA werden nach Angaben der US-Statistikbehörde zudem bis 2030 täglich rund 10.000 Angehörige der geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand treten eine Gruppe, die dreimal so viel Geld für Gesundheit und viermal so viel für Arzneimittel ausgibt wie jüngere Jahrgänge.

Jahrzehntelange Erfahrung

Der Investmentprozess konzentriert sich auf die wissenschaftlichen und geschäftlichen Faktoren, die maßgeblich sind, um die Risiken zu verringern und die Chancen in diesem dynamischen Sektor aufzuspüren. Das Management des Fonds übernehmen Andy Acker und Dan Lyons. Das Duo besitzt zusammen mehr als 40 Jahre Investmenterfahrung auf dem Gebiet der Biotechnologie. Unterstützung erhalten die Co-Fondsmanager von einem Expertenteam mit wissenschaftlichem Hintergrund sowie von Janus Hendersons breit aufgestelltem Investmentteam für den Gesundheitssektor. (mh)




Ähnliche News

Weil Klimarisiken für Investoren immer wichtiger werden, hat Investec Asset Management den Investec Global Environment Fund aufgelegt. Der Fonds investiert in börsennotierte Unternehmen, die von der nachhaltigen Dekarbonisierung profitieren. weiterlesen …
C-QUADRAT hat einen neuen Aktienfonds im Angebot. Der C-QUADRAT Orient & Occident Fonds investiert mit einem Value-Ansatz in einer von westlichen Anlegern bislang vernachlässigten Region: der neuen Seidenstraße. weiterlesen …
Die Stabilitas GmbH benennt den Stabilitas Gold+Resourcen Fonds um. Er erhält zukünftig den Namen Electrum Fund. Zugleich soll der Goldfonds neu ausgerichtet werden und durch eine Partnerschaft mit der Fondsgesellschaft Baker Steel gepusht werden. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.