AXA und Mister Spex kooperieren | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

AXA und Mister Spex kooperieren
26. April 2018

AXA und Mister Spex kooperieren

Versicherte von AXA erhalten dank einer neuen Kooperation nun auf das gesamte Sortiment des Online-Optikers Mister Spex 15% Rabatt und profitieren von vielen kostenlosen Services. Das Angebot gilt nicht nur für Krankenvollversicherte, sondern für alle AXA-Kunden.


Versicherte von AXA erhalten dank einer neuen Kooperation nun auf das gesamte Sortiment des Online-Optikers Mister Spex 15% Rabatt und profitieren von vielen kostenlosen Services. Das Angebot gilt nicht nur für Krankenvollversicherte, sondern für alle AXA-Kunden.

AXA und Mister Spex kooperieren

AXA kooperiert ab sofort mit dem Online-Optiker Mister Spex. Versicherte von AXA erhalten auf das gesamte Sortiment – darunter Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen – 15% Rabatt und profitieren von vielen kostenlosen Services. Die Partnerschaft ist Teil des gesundheitsservice360° von AXA. Der Gesundheitsservice umfasst Präventionsangebote, eine qualifizierte medizinische Beratung, eine umfangreiche Versorgung im Krankheitsfall sowie Gesundheitsexperten, die den Patienten bei allen Gesundheitsfragen als Partner zur Seite stehen.

Angebot gilt für alle AXA-Kunden

Da mittlerweile jeder Zweite in Deutschland eine Brille trägt, hat AXA sich erstmalig dazu entschieden, ein Angebot des gesundheitsservice360° nicht nur Krankenvollversicherten zur Verfügung zu stellen. Es gilt für alle Kunden von AXA und soll ihnen eine möglichst hochwertige Versorgung ermöglichen.

Das Sortiment von Mister Spex umfasst mehr als 9.000 Brillen und Sonnenbrillen von über 70 Marken. Kunden können die Sehhilfen per hochgeladenem Foto oder via Webcam virtuell anprobieren und sich ihre vier Favoriten unverbindlich nach Hause schicken lassen. Vor dem Kauf können die Modelle dann zehn Tage lang getestet werden. Sehtests oder Anpassungen sind bei bundesweit über 500 Partner-Optikern und in einer wachsenden Zahl eigener Mister Spex Stores kostenlos möglich. (ad)




Ähnliche News

Nach der Zusammenlegung des Analysehauses ASCORE und der früheren softfair analyse liegt nun das erste gemeinsame PKV-Unternehmensscoring vor. Darin wurden die Kennzahlen von 32 privaten Krankenversicherern bewertet. Für insgesamt vier PKV-Anbieter gab es die Höchstwertung. weiterlesen
APRIL International ist die Marke der französischen APRIL-Gruppe für den Vertrieb und die Verwaltung von Auslandskrankenversicherungen. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt unter anderem über Versicherungsmakler. Nachgefragt bei Sales Development Manager Oliver Schott. weiterlesen
Der Großteil der PKV-Anbieter konnte im vergangenen Jahr den Bestand an Krankenzusatzversicherten vergrößern. Lediglich einige wenige Unternehmen verzeichneten einen Rückgang, wie aus einer Auswertung von Assekurata hervorgeht. Insgesamt stieg die Zahl der Verträge auf über 26 Millionen, was einem Zuwachs von 2% entspricht. Ein Versicherer kann im sechsstelligen Bereich zulegen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.