Baugeldzinsen fallen auf Allzeittief | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

17. Dezember 2014

Baugeldzinsen fallen auf Allzeittief

Bauherren dürfen sich zur Weihnachtszeit über noch einmal gesunkene Baugeldzinsen freuen. Die Bestkonditionen für Baufinanzierungen sind laut Interhyp auf ein Rekordtief gefallen. Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen rechnet damit, dass sich daran vorerst wenig ändern wird.


Bauherren dürfen sich zur Weihnachtszeit über noch einmal gesunkene Baugeldzinsen freuen. Die Bestkonditionen für Baufinanzierungen sind laut Interhyp auf ein Rekordtief gefallen. Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen rechnet damit, dass sich daran vorerst wenig ändern wird.

Baugeldzinsen fallen auf Allzeittief

Kurz vor Weihnachten sind die Pfandbriefrenditen auf ein Allzeittief gesunken – und damit auch die Baugeldzinsen. „Für Immobilienkäufer mit Finanzierungsbedarf klingt das Jahr 2014 traumhaft aus: Die Bestkonditionen für eine Baufinanzierung sind im Dezember auf ein Rekordtief von unter 1,5% effektiv für zehnjährige Darlehen gefallen“, erläutert Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen.

Vorerst keine Änderung in Sicht

Interhyp geht davon aus, dass sich die Konditionen in den kommenden Wochen auf historisch niedrigem Niveau bewegen werden, so dass angehende Haus- und Wohnungskäufer auch im neuen Jahr mit weiter guten Finanzierungsbedingungen rechnen dürfen. „Darlehensnehmer sollten die Zinsersparnis unbedingt in eine erhöhte Tilgung von 2%, besser 3% investieren, um so in einem überschaubaren Zeitraum schuldenfrei zu werden“, empfiehlt Goris. (mh)



Kommentare

von Jan Lanc am 18.12.2014 um 11:18 Uhr
Das wird sicher noch ein paar Jahre anhalten. Also wer noch nicht gekauft hat sollte es bald nachholen....


Ähnliche News

Die EZB ist allzeit bereit für weitere geldpolitische Maßnahmen, sieht aber aktuell keinen Anlass dafür. Die US-Notenbank Fed geht nach wie vor von einer Zinspause in diesem Jahr aus – trotz Gegenwind von Seiten des US-Präsidenten. Kein Wunder daher, dass die Bauzinsen neue Tiefstände erreichen. weiterlesen …
Qualitypool ist im Geschäftsjahr 2018 in allen Produktbereichen gewachsen. Vor allem der Immobilienbereich entwickelte sich überdurchschnittlich. Bei Baufinanzierungen legte Qualitypool deutlich stärker als der Gesamtmarkt zu. Bei Bausparen verdoppelte sich das Volumen sogar fast. weiterlesen …
Immobilien stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. Und dank der anhaltenden Niedrigzinsen bleibt auch das Interesse an Baufinanzierungen groß. Die Zahl der Immobiliardarlehensvermittler ist dennoch im letzten Quartal gesunken – zum ersten Mal seit Einführung der Registrierung nach §34 i GewO. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.