BiPRO-Tag bringt Digitalisierungsthemen der Branche zusammen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

BiPRO-Tag bringt Digitalisierungsthemen der Branche zusammen
29. April 2019

BiPRO-Tag bringt Digitalisierungsthemen der Branche zusammen

Am 04. und 05.06.2019 findet in Neuss der BiPRO-Tag statt. Informiert wird etwa über erste Ergebnisse zur neuen Releasegeneration „RNext“ und aktuelle Digitalisierungsprojekte. Auch die Themen der Düsseldorfer Maklergespräche werden fortgeführt.


Am 04. und 05.06.2019 findet in Neuss der BiPRO-Tag statt. Informiert wird etwa über erste Ergebnisse zur neuen Releasegeneration „RNext“ und aktuelle Digitalisierungsprojekte. Auch die Themen der Düsseldorfer Maklergespräche werden fortgeführt.


BiPRO-Tag bringt Digitalisierungsthemen der Branche zusammen

Auf dem BiPRO-Tag des vergangenen Jahres wurde erstmals über die neue Releasegeneration „RNext“ des Brancheninstituts BiPRO e. V. informiert. Auf der diesjährigen Veranstaltung am 04. und 05.06.2019 in Neuss rückt das neue Normenmodell nun in den Fokus. Präsentiert werden erste Ergebnisse, aktuelle Projekte und sogenannte Minimum Viable Products, also erste Produktversionen mit kleinem Funktionsumfang. Mit RNext sollen Arbeitsprozesse schlanker und serviceorientierter werden, neue Geschäftsmodelle entwickelt sowie agilere Software- und Schnittstellenentwicklungen möglich werden.

Workshops und Diskussionen

Bestandteil des BiPRO-Tags 2019 werden unterschiedlichste Workshops sein. Dabei werden Themen wie „Digitale Kommunikation“ oder „Mustervertrag“ aufgenommen. Zusätzlich werden einzelne Ergebnisse der Düsseldorfer Maklergespräche vom Januar 2019 weiterbehandelt. Einen Blick über den Tellerrand hinaus bieten Themen und Diskussionsrunden wie „Neues aus der InsurTech-Szene“ mit Beiträgen des InsurLab Germany e. V. und des New Players Network, „Digitale Kompetenz vs. Old School Management“ oder „Oligopolisierung“. Keynote-Speaker ist Professor Tim Bruysten, Gamedesigner und Strategieberater in Sachen Transformation und Digitalisierung.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages wird zudem der BiPRO-Award 2019 vergeben. Hier werden die besten Unternehmen und Mitglieder der BiPRO in Sachen Normenumsetzung gekürt. Weitere Informationen zum BiPRO-Tag finden sich hier: https://biprotag.de/

BiPRO-Einführungsseminar für Versicherungsmakler

Versicherungsmakler können sich aber bereits am 10.05.2019 informieren, welchen Wert ihnen die BiPRO-Normen liefern. In Zusammenarbeit mit dem BVK findet hierzu das Online-Seminar „BiPRO: Der digitale Treibstoff für den Maklermarkt“ statt. (bh)




Ähnliche News

Weiterbildung wurde auch auf der DKM 2019 groß geschrieben. Passend dazu erschien am Ende der DKM-Woche eine Umfrage der Versicherungswirtschaft. Demnach investieren Versicherer noch stärker in Weiterbildungsmaßnahmen, insbesondere für den von der IDD erstmals betroffenen Teil des Innendienst. weiterlesen
Auf der Suche nach Weiterbildungsangeboten entdeckt Makler Stefan Jauernig die Jade Hochschule in Wilhelmshaven. Dort können IHK-Fachwirte für Versicherungen und Finanzen den Bachelor-Studiengang „Bank- und Versicherungswirtschaft dual“ in der Hälfte der Zeit berufsbegleitend absolvieren. weiterlesen
Die rückläufigen Ausbildungszahlen sorgen für schlechte Stimmung in der Versicherungswirtschaft. Business-Coach Oliver Kustner, Inhaber von sigenacoaching e.K., stellt mit der Vier-P-Ausbildungsmatrix eine strukturierte Vorgehensweise vor, um sich mit dem Thema betriebliche Ausbildung auseinander zu setzen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.