Bundesrat billigt Versichertenentlastungsgesetz | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Bundesrat billigt Versichertenentlastungsgesetz
26. November 2018

Bundesrat billigt Versichertenentlastungsgesetz

Der Bundesrat hat am 23.11.2018 das Versichertenentlastungsgesetz gebilligt. Damit ist der Weg frei für die Wiedereinführung der paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung.


Der Bundesrat hat am 23.11.2018 das Versichertenentlastungsgesetz gebilligt. Damit ist der Weg frei für die Wiedereinführung der paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung.

Bundesrat billigt Versichertenentlastungsgesetz

Ab dem 01.01.2019 zahlen Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Beiträge zur Krankenversicherung, einschließlich der momentan von den Arbeitnehmern allein zu tragenden Zusatzbeiträge, wieder je zur Hälfte. Am 23.11.2018 hat nun auch der Bundesrat das Versichertenentlastungsgesetz gebilligt.

Das Gesetz sieht auch eine Entlastung von Selbstständigen mit geringen Einnahmen vor, die freiwillig Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung sind. Der Mindestbeitrag halbiert sich für sie auf 171 Euro. Zudem werden Krankenkassen mit besonders hohen Reserven dazu verpflichtet, diese abzubauen. Die Rücklagen dürfen künftig eine Monatsausgabe nicht mehr überschreiten. Halten sich die Kassen nicht daran, so dürfen sie ihre Zusatzbeiträge nicht anheben. (tos)

Lesen Sie auch: Bundestag beschließt Versichertenentlastungsgesetz




Ähnliche News

Haften Versicherungsmakler auch für Wettbewerbsverstöße, die ein Leadlieferant begeht, der für sie arbeitet? Im vor dem Landgericht Frankfurt verhandelten Fall ging es um den Abschluss privater Krankenversicherungen. weiterlesen …
Nachdem das Finanzministerium einen ersten Referentenentwurf für ein Gesetz zum Provisionsdeckel der Abschlussprovision von Lebensversicherungen vorgelegt hat, schlagen die Wellen in der Branche um das Thema weiter hoch. Während die Verbände AfW und VOTUM dem Gesetz immer vehementer Verfassungs- und Europarechtswidrigkeit vorwerfen, haben sich nun auch die FDP mit einer kleinen Anfrage und die finanzpolitische Sprecherin der CDU mit einer Stellungnahme eingeklinkt. weiterlesen …
Jetzt hat sich auch der Bundesrat für ein Ende der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten stark gemacht. Im Rahmen seiner Sitzung vom 12.04.2019 forderte er die Bundesregierung mittels einer Entschließung dazu auf, die Möglichkeiten zu prüfen, wie Betriebsrentner künftig wieder mehr entlastet werden können. Zwei Varianten hält die Länderkammer dabei für besonders geeignet. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.