Cording startet neuen Immobilienfonds | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Cording startet neuen Immobilienfonds
03. April 2019

Cording startet neuen Immobilienfonds

Die Cording Real Estate Group (Cording) hat einen neuen Fonds aufgelegt, der in Light-Industrial-Objekte und kleinere Logistik-Immobilien in der Euro-Zone investieren wird. Der Cording Euro Industrial Real Estate Fund weist ein Core+-Profil auf und richtet sich an institutionelle Investoren.


Die Cording Real Estate Group (Cording) hat einen neuen Fonds aufgelegt, der in Light-Industrial-Objekte und kleinere Logistik-Immobilien in der Euro-Zone investieren wird. Der Cording Euro Industrial Real Estate Fund weist ein Core+-Profil auf und richtet sich an institutionelle Investoren.


Cording startet neuen Immobilienfonds

Mit dem Cording Euro Industrial Real Estate Fund hat Cording einen neuen Fonds vorgestellt. Der offene Immobilienfonds wurde mit Eigenkapitalzusagen der Corgind-Mutter Edmond de Rothschild und eines Mandats aufgelegt, das vom Multi-Manager-Immobilienteam der Credit Suisse Asset Management gemanagt wird, das auch aktiv an der Strukturierung des Fonds beteiligt war und ihn für institutionelle Anleger optimiert hat.

Industrie- und Logistikimmobilien

Der Fonds wird in Light-Industrial-Objekte und kleinere Logistikimmobilien investieren. Ziel ist es, über eine langfristige Haltedauer einen nachhaltigen Cashflow zu generieren. Cording verfügt über eine starke Investitions-Pipeline und der Fonds hat bereits sieben Objekte erworben. Der Fonds strebt über einen Zehn-Jahreszeitraum eine durchschnittliche jährliche Nettorendite von über sechs Prozent an.

Flächennachfrage übersteigt das Angebot

„Wir glauben, dass dies der richtige Zeitpunkt ist, um einen Fonds mit Industrial-Immobilien aufzulegen. Wir sehen die Chance, von einem erwarteten Mietwachstum zu profitieren, da die Flächennachfrage das Angebot übersteigt“, kommentiert Reiner Beckers, Head of Business Development bei Cording, die Fondsauflage. „Dies gilt insbesondere in städtischen Lagen. Wir streben auch Wertsteigerungen durch unseren bewährten aktiven Managementansatz an.“ Der Cording Euro Industrial Real Estate Fund ist ausschließlich professionellen Investoren vorbehalten und kann für bestimmte Personen und in bestimmten Ländern mit Einschränkungen verbunden sein. (mh)




Ähnliche News

US Treuhand fokussiert sich zukünftig ausschließlich auf Publikumsfonds. Die Betreuung des Geschäfts mit Immobilienfonds für institutionelle Investoren übergibt das Münchner Unternehmen vollständig an die Schwestergesellschaft Estein USA. weiterlesen
Die PATRIZIA AG hat mit dem „Living Cities“ einen neuen Immobilienfonds für institutionelle Investoren wie Versicherer oder Pensionsfonds aufgelegt. Er investiert in Wohnimmobilien in Europa. Das Startportfolio umfasst Immobilien im Wert von 650 Mio. Euro und verteilt sich auf zwölf europäische Städte. weiterlesen
Immobilien stehen bei Anlegern hoch im Kurs. Kontinuierlich steigende Preise und mangelnde Anlagealternativen aufgrund des anhaltenden Zinsdilemmas lassen vor allem Wohnimmobilien in der Anlegergunst steigen. Der PROJECT Unternehmensverbund geht für 2020 sogar davon aus, dass der Wohnungsneubau zum Anlagethema Nummer 1 wird. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.