Cyberschutz für Bahnunternehmen – DVA, Hiscox und Cylus kooperieren | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Cyberschutz für Bahnunternehmen – DVA, Hiscox und Cylus kooperieren
26. Februar 2019

Cyberschutz für Bahnunternehmen – DVA, Hiscox und Cylus kooperieren

Die Deutsche-Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH (DVA) hat eine Cyberversicherung für Bahnunternehmen entwickelt. Über die DVA erhalten Kunden Rabatte auf die Versicherungsprämie von Hiscox, wenn sie die Sicherheitsüberwachung von Cylus nutzen, um Betriebsunterbrechungen zu verhindern.


Die Deutsche-Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH (DVA) hat eine Cyberversicherung für Bahnunternehmen entwickelt. Über die DVA erhalten Kunden Rabatte auf die Versicherungsprämie von Hiscox, wenn sie die Sicherheitsüberwachung von Cylus nutzen, um Betriebsunterbrechungen zu verhindern.


Cyberschutz für Bahnunternehmen – DVA, Hiscox und Cylus kooperieren

Der Industrieversicherungsmakler Deutsche-Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH (DVA) hat eine Versicherungspolice im Portfolio, mit der sich Eisenbahnverkehrsunternehmen gegen Cyberrisiken absichern können. Die Police hat die DVA gemeinsam mit Eisenbahnunternehmen entwickelt. Nun hat die DVA eine Kooperation mit dem Spezialversicherer Hiscox und dem Anbieter von Cybersicherheit im Schienenverkehr Cylus geschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit erhalten Versicherte durch die DVA von Rabatte von Hiscox auf Basis ihres Rail Cyber Index Scores. Das Versicherungsprodukt basiert auf dem Wording von Hiscox „Cyberclear“.

Absicherung gegen bahntypische Cyberrisiken

Abgedeckt sind finanzielle Schäden aufgrund bahntypischer Cyberrisiken wie zum Beispiel dem Ausfall des Schienennetzes durch Hacker, die in das IT-System eines Stellwerks eindringen sowie von Zugbetriebssoftware, Signalen oder Weichen, die von Attacken betroffen sind. Abgesichert sind zudem Cyberrisiken wie der Verlust von Kundendaten, der Ausfall von IT-Systemen oder Cybererpressung. Zusätzlich bietet die Police vor allem im Schadenfall zu IT-Sicherheitsexperten und spezialisierten Beratern.

Sicherheitssoftware von Cylus

Cylus unterstützt die DVA und Hiscox dabei, die Cyberrisiken für Eisenbahnunternehmen genau zu bewerten und die Unternehmen mit niedrigeren Prämien zu belohnen, die proaktive Maßnahmen ergreifen, um ihren Betrieb vor Cyberkriminalität zu schützen. „Bahnunternehmen, die CylusOne, die softwarebasierte Cybersicherheitslösung von Cylus, einsetzen, werden in der Lage sein, die Sicherheit zu gewährleisten, Betriebsunterbrechungen aufgrund von Cyberangriffen zu verhindern und ihr Risiko drastisch zu reduzieren,“ unterstreicht Rotem Abeles, Leiter Geschäftsentwicklung bei Cylus. CylusOne ist speziell auf die Bedürfnisse der Bahnindustrie zugeschnitten. Das Programm ermöglicht es, bösartige Aktivitäten sofort zu erkennen, bevor Schäden entstehen. Aufgrund von Warnmeldungen über CylusOne können die Unternehmen schnell und effektiv reagieren. (tk)




Ähnliche News

Die Perseus Technologies GmbH bietet nun einen gewerblichen Cyberschutzbrief an, der die Kosten für die Vor-Ort-Unterstützung von Computerforensikern und Experten für Datenschutzrecht übernimmt. weiterlesen
Immer mehr Unternehmen werden Opfer von Cyberangriffen, darunter vor allem auch KMU, wie der „Cyber Readiness Report 2019“ von Hiscox zeigt. Nach wie vor sind zu viele Unternehmen nicht ausreichend gerüstet. Daran lässt sich als Makler bei Firmenkunden anknüpfen. Den Vertrieb ankurbeln könnte auch die Tatsache, dass nahezu jede dritte Firma eine Cyberversicherung abschließen will. weiterlesen
Das neue Konzept HPVSV 2019© des Managerversicherers hendricks sichert Vertrauensschäden für Unternehmen ab. Eingeschlossen sind hier nicht nur Angriffe auf die eigene EDV, sondern auch Angriffe auf Dienstleister, wie beispielsweise Cloud-Services. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.