Deutsche Finance Group erhält Zulassung für Immobilien-Aktienfonds | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Deutsche Finance Group erhält Zulassung für Immobilien-Aktienfonds
26. September 2019

Deutsche Finance Group erhält Zulassung für Immobilien-Aktienfonds

Immobilien stehen bei den Anlegern derzeit hoch im Kurs. Das gilt nicht nur für Direktinvestments oder klassische Immobilienfonds, sondern auch für Aktien von Immobilienunternehmen. Ein neuer Fonds der Deutsche Finance Group setzt genau auf deren Potenzial.


Immobilien stehen bei den Anlegern derzeit hoch im Kurs. Das gilt nicht nur für Direktinvestments oder klassische Immobilienfonds, sondern auch für Aktien von Immobilienunternehmen. Ein neuer Fonds der Deutsche Finance Group setzt genau auf deren Potenzial.


Deutsche Finance Group erhält Zulassung für Immobilien-Aktienfonds

Die Deutsche Finance Group hat die Vertriebszulassung für den DF Deutsche Finance Securities Fund – Global Real Estate Investments in Deutschland, Österreich und Luxemburg erhalten. Bei dem Investment handelt es sich um einen UCITS Aktienfonds. Er investiert weltweit in Aktien von Immobilienunternehmen.

Neuer Geschäftsbereich

Mit dem Fonds startet die Deutsche Finance Group den Geschäftsbereich „Listed Products“ und bietet institutionellen und privaten Investoren einen professionellen Zugang zu internationalen Immobilien-Aktiengesellschaften und REITS. „Ziel ist es in ein globales Portfolio von langfristig attraktiven Immobilienunternehmen zu investieren, die in Summe sowohl eine Ausschüttung als auch eine Wertsteigerung ermöglichen.“, so Michael Steindler, Geschäftsführer der Deutsche Finance Securities. (mh)

Bild: © tippapatt – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die BVT Unternehmensgruppe aus München hat 2019 insgesamt 146 Mio. Euro an Eigenkapital platziert. US-Immobilien waren dabei erneut der Schwerpunkt. Gleiches gilt für professionelle und semiprofessionelle Anleger. Der Anteil im Privatkundengeschäft wurde aber deutlich ausgebaut. weiterlesen
IMMAC hat einen neuen Alternativen Investmentfonds (AIF) vorgestellt. Der Publikumsfonds investiert in zwei Hotelimmobilien nahe des Münchner Flughafens und soll Anlegern Renditen in Höhe von 5,0% pro Jahr in Form von monatlichen Ausschüttungen einbringen. weiterlesen
PROJECT Investment hat für einen neuen Spezialfonds rund 100. Mio. Euro von zwei Versicherungsgesellschaften eingeworben. Der „WohnInvest MS Fonds“ soll in Mietwohnungen in deutschen Metropolregionen investieren und Ertragsausschüttungen von durchschnittlich 4,5% p. a. ermöglichen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.