Diese Fälle landeten 2019 beim PKV-Ombudsmann | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Diese Fälle landeten 2019 beim PKV-Ombudsmann
13. Februar 2020

Diese Fälle landeten 2019 beim PKV-Ombudsmann

Im Berichtsjahr 2019 erreichten den PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann laut seinem aktuellen Tätigkeitsbericht 5.953 Schlichtungsanträge. Das sind geringfügig weniger als der Mittelwert von 6.161 Antragseingängen in den Jahren 2009 bis 2019. Eine AssCompact Bildergalerie mit Fallbeispielen.


Im Berichtsjahr 2019 erreichten den PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann laut seinem aktuellen Tätigkeitsbericht 5.953 Schlichtungsanträge. Das sind geringfügig weniger als der Mittelwert von 6.161 Antragseingängen in den Jahren 2009 bis 2019. Eine AssCompact Bildergalerie mit Fallbeispielen.


Diese Fälle landeten 2019 beim PKV-Ombudsmann
Wie der PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann mitteilt, waren Beitragsanpassung/Beitragshöhe (250 Fälle in der Krankheitskostenvollversicherung), medizinische Notwendigkeit der Behandlungsmaßnahme (673 Fälle) und Gebührenstreitigkeiten (828 Fälle) vorrangig Gegenstand der Schlichtungsanträge im Berichtsjahr 2019. [Bild: © blende11.photo – stock.adobe.com]
Die Themenschwerpunkte
Wie der PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann mitteilt, waren Beitragsanpassung/Beitragshöhe (250 Fälle in der Krankheitskostenvollversicherung), medizinische Notwendigkeit der Behandlungsmaßnahme (673 Fälle) und Gebührenstreitigkeiten (828 Fälle) vorrangig Gegenstand der Schlichtungsanträge im Berichtsjahr 2019. [Bild: © blende11.photo – stock.adobe.com]
  1 von 8




Ähnliche News

Zum 20. Mal gibt das PKV-Rating des map-report Auskunft über den Stand der Dinge, was Bilanzdaten und Servicekennzahlen der PKV-Versicherer sowie die Beitragsentwicklung in der PKV betrifft. Acht Gesellschaften tun sich dabei besonders hervor. Zudem thematisiert der map-report die allgegenwärtige Corona-Krise und wie die PKV damit umgeht. weiterlesen
Für unvorhersehbare Ereignisse wie die derzeitige Corona-Pandemie ist in der PKV-Kalkulation seit jeher ein Sicherheitszuschlag vorhanden, der nicht bereits in anderen Rechnungsgrundlagen enthalten sein darf, sagt Stefan Reker, Geschäftsführer Kommunikation des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) und erläutert im AssCompact Interview, welche Maßnahmen die PKV-Versicherer aktuell sonst noch ergreifen. weiterlesen
Die Versicherungsfähigkeit von Berufen in der Krankenvollversicherung und Krankentagegeldversicherung wird bei der uniVersa jetzt einheitlich beurteilt. Zudem hat der Versicherer eine praktische Arbeitshilfe zur Antragstellung neu aufgelegt und bietet einen VIP-Service mit Direktkontakt zur Unternehmenszentrale. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.