AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Diese Haftpflichtversicherer sind bei Maklern beliebt
23. August 2018

Diese Haftpflichtversicherer sind bei Maklern beliebt

Jeder sollte eine private Haftpflichtversicherung haben. Deshalb gehört sie unbedingt in das Beratungs- und Vermittlungsportfolio eines Versicherungsmaklers. Dabei sollen die Angebote der Versicherer leistungsstark und günstig sein und dem Makler das Handling leicht machen. Doch welche Anbieter erfüllen diese Anforderungen aus Maklersicht am besten?


Jeder sollte eine private Haftpflichtversicherung haben. Deshalb gehört sie unbedingt in das Beratungs- und Vermittlungsportfolio eines Versicherungsmaklers. Dabei sollen die Angebote der Versicherer leistungsstark und günstig sein und dem Makler das Handling leicht machen. Doch welche Anbieter erfüllen diese Anforderungen aus Maklersicht am besten?


Diese Haftpflichtversicherer sind bei Maklern beliebt

In der privaten Haftpflichtversicherung gibt es viele gute Tarife am Markt. Das stellen Ratingagenturen regelmäßig fest. Zudem werden die Tarife stetig verbessert und Innovationen – Stichwort Drohnen – schnell aufgegriffen. Versicherungsmakler können demnach auf ein großes hochwertiges Produktangebot zurückgreifen, haben aber dennoch ganz klare Favoriten bei den PHV-Anbietern. Welche das sind, hat die noch druckfrische Studie „AssCompact AWARD – Privates Schaden-/Unfallgeschäft 2018“ über eine Maklerbefragung herausgefunden. Teilgenommen haben an der Online-Befragung 425 Versicherungsmakler und Mehrfachagenten.

Das meiste Geschäft geht an die VHV

Gemessen wird in der Studie zunächst, wie sich die Geschäftsanteile auf die Gesellschaften verteilen, die private Haftpflichtversicherungen anbieten. Anhand dieses sogenannten Share of Wallet (SoW) wird dann ein Ranking erstellt. An der Spitze des aktuellen Rankings befindet sich die VHV, die im Vergleich zur Vorjahresstudie die Haftpflichtkasse auf Platz 2 verweist. Als Sieger hat die VHV einen SoW-Anteil von 25,1%, die Haftpflichtkasse einen Anteil von 23,9%. Damit liegen die beiden Gesellschaften sehr weit vor allen anderen Versicherern, auch vor dem Drittplatzierten, der AXA. Der Abstand der nachfolgenden Platzierten verringert sich eher in kleineren gleichmäßigeren Schritten. So finden sich auf den Plätzen 4 bis 10 InterRisk, Basler, Rhion, Adcuri, Helvetia, Konzept & Marketing und HDI.

Diese privaten Haftpflichtversicherer sind bei Maklern beliebt

 

Spannend ist dabei, dass sich die befragten Versicherungsmakler vorstellen können, künftig öfter mit der Waldenburger, die sich bisher nicht auf den vorderen Plätzen positionieren konnte, zusammenzuarbeiten. Auch die Basler scheint im Trend zu liegen. Bereits im aktuellen Ranking hat der Versicherer einen Sprung nach vorne gemacht und wird in der Studie hinter der Waldenburger als der Versicherer genannt, mit dem ungebundenen Vermittler künftig die Zusammenarbeit intensivieren wollen.

Nur Nuancen bei der Zufriedenheitsauswertung

Neben dem quantitativen Rating erfolgt in der Studie auch eine qualitative Bewertung der privaten Haftpflichtversicherer, die auf 13 Leistungskriterien basiert. Daraus lässt sich ermitteln, mit welchen Produktgebern die befragten ungebundenen Vermittler am zufriedensten sind. Generell lässt sich sagen, dass aus Maklersicht die Tarifpolitik, das Schadenmanagement bzw. die Schadenregulierung sowie die Abwicklung im Neugeschäft als besonders relevant eingestuft werden.

Den höchsten Zufriedenheitswert erreicht die Haftpflichtkasse vor Rhion sowie Konzept & Marketing und VHV. Allerdings liegen die Versicherer, was die Zufriedenheit angeht, insgesamt eng beieinander.

Interessant ist an dieser Stelle, dass etwa die AIG, die in der Gesamtwertung nicht zu den Top-Favoriten gehört, in Einzelkriterien hervorragende Werte erreicht. Das betrifft etwa die Tarifpolitik und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings erhält die AIG in den Kriterien Image und persönliche Vertriebsunterstützung niedrigere Bewertungen. Die Haftpflichtkasse, die insgesamt zu den Favoriten zählt, siegt etwa bei der Schadenregulierung, der Abwicklung des Neugeschäfts und der Abwicklung der Courtage. Die VHV, die laut Studie in den letzten Monaten das meiste Geschäft von Maklerseite erhalten hat, bietet den besten Angebotsrechner.

Und wen empfehlen die befragten Vermittler?

Hohe Aussagekraft zur Performance der Produktanbieter hat auch regelmäßig der Net-Promoter-Score (NPS), der generell zur Empfehlungsbewertung herangezogen wird. Er gibt den Empfehlungswert eines Anbieters abzüglich der Abratungen wieder.

Die höchsten NPS-Werte haben 2018 in der vorliegenden Studie im Bereich der privaten Haftpflichtversicherungen die Anbieter die Haftpflichtkasse, NV-Versicherung und InterRisk. (bh)

Über die Studie

An der Studie „AssCompact AWARD – Privates Schaden-/Unfallgeschäft 2018“ haben 425 Makler und Mehrfachagenten teilgenommen. Die Stichprobe stellt dabei ein gutes Abbild des ungebundenen Vermittlermarktes dar. Die Befragung fand online im Mai und Juni 2018 statt. Neben privater Haftpflicht wurden auch die Sparten Hausrat, Wohngebäude, und Unfall untersucht. Die Studie kann hier gegen Entgelt bestellt werden.

Lesen Sie auch



Ähnliche News

Mit dem neuen Privathaftpflichttarif T20 aus dem Haus der degenia können sich nun auch Alleinerziehende individuell absichern. Auch Vorverträge mit einem Vorschaden sind kein Problem bei der Antragsannahme. weiterlesen
Die Beweislast für einen Einbruchdiebstahl oder Raub trägt der Versicherer, wenn er eine als „Vorauszahlung“ geleistete Schadenssumme zurückfordern will. Das hat das Oberlandesgericht Dresden entschieden. weiterlesen
Welche Versicherer, die Privathaftpflichtpolicen anbieten, werden als besonders kundenorientiert wahrgenommen? Womit stellen sie ihre Kunden am meisten zufrieden und wo haben sie noch Nachholbedarf? Diese Fragen beantwortet der aktuelle „ServiceAtlas Privat-Haftpflichtversicherer“ aus dem Haus der Analysegesellschaft ServiceValue. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.