DKM-News: Die Abendveranstaltungen – Innehalten im Messetrubel | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

DKM-News: Die Abendveranstaltungen – Innehalten im Messetrubel
19. August 2019

DKM-News: Die Abendveranstaltungen – Innehalten im Messetrubel

Die DKM, die vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund ihre Tore öffnet, bietet auch in diesem Jahr neben Messebetrieb, Speaker’s-Corner-Vorträgen, Kongressen und Workshops wieder ihre bewährten Abendveranstaltungen, die zum Netzwerken, Genießen und Relaxen einladen.


Die DKM, die vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund ihre Tore öffnet, bietet auch in diesem Jahr neben Messebetrieb, Speaker’s-Corner-Vorträgen, Kongressen und Workshops wieder ihre bewährten Abendveranstaltungen, die zum Netzwerken, Genießen und Relaxen einladen.


DKM-News: Die Abendveranstaltungen – Innehalten im Messetrubel

Im DKM-Messeprogramm lohnt es sich, neben den turbulenten Ausstellungstagen auch die Abendveranstaltungen zu berücksichtigen. Unbedingt beachten sollte man: Die Leitmesse der Versicherungs- und Finanzwirtschaft beginnt bereits am Vorabend des eigentlichen Messegeschehens zu „strahlen“.

DKM-Warm-up: Einstimmung auf die Messetage

Am sogenannten Warm-up können sich Aussteller und Besucher bereits am Dienstagabend, 22.10.2019, auf die kommenden zwei Tage einstimmen, alte Bekannte wiedersehen und neue Kontakte knüpfen. Traditionell werden schon hier in ungezwungener Atmosphäre die wichtigsten Branchenthemen des Jahres ausführlich eruiert und Teilnehmer bekommen ein deutliches Gespür für die Marktstimmung im Allgemeinen und den ganz speziellen „DKM-Vibe“ des jeweiligen Jahres. Das Warm-up beginnt am DKM-Dienstag ab 19.00 Uhr. Die kostenfreie Teilnahme beinhaltet Buffet und Getränke und ist für alle Messeteilnehmer möglich. Um eine reibungslose Planung zu gewährleisten, bittet der Veranstalter jedoch um Anmeldung im Vorfeld.

Die DKM-Dinner-Night am Messe-Mittwoch

Nach den vielen Gesprächen, Impulsen und Messekilometern am DKM-Mittwoch ist die Abendveranstaltung traditionell ein willkommener Kontrapunkt zum interessanten, aber auch anstrengenden Messetag. Das Konzept der DKM-Dinner-Night wurde vor zwei Jahren weiterentwickelt und erfreut sich seither großer Zustimmung vonseiten der Besucher. Denn die DKM-Abendveranstaltung am Mittwochabend bietet für jeden Geschmack etwas. Wer an der Abendveranstaltung teilnehmen möchte, kann sich zwischen einer Sitzplatz- und einer Laufkarte entscheiden. Die Sitzplatzkarten ermöglichen den Einlass ab 18.30 Uhr und laden erst einmal zum Entspannen und Genießen ein. Im Kreise von Geschäftspartnern und Kollegen wird zunächst im stilvoll-eleganten Ambiente ein Abendessen der Extraklasse genossen. Der Eventcaterer Stolzenhoff hält für seine Gäste wieder ein Galamenü bereit, das an Acht-Personen-Tischen serviert wird.

Ab 21.30 Uhr kommen die Laufkarten-Inhaber hinzu. Alle zusammen können nun im Chill-Bereich weiter relaxen oder an der Cocktail-, Wein- und Kaffeebar die Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch in angenehmem Ambiente nutzen. Alle anderen können das Musikprogramm im Entertainment-Bereich der Halle 6 ausgiebig genießen. In diesem Jahr hält die DKM-Bühne ein besonderes Highlight bereit: DJ plus – eine effektvolle Kombination aus Event-DJ und Live-Musikern – wird den Teilnehmern der Abendveranstaltung ordentlich einheizen. Mit der Laufkarte, die ab 21.30 Uhr Eintritt gewährt, sind neben dem Entertainmentprogramm auch eine große Getränkeauswahl und Snacks inklusive.

Neuigkeiten rund um die Leitmesse

Noch sind es über zwei Monate bis zur DKM 2019, die vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund stattfindet. Sie erhalten wöchentlich Neuigkeiten zur Leitmesse auf www.asscompact.de. Mehr Informationen gibt es außerdem auf www.die-leitmesse.de.

Lesen Sie auch: DKM-News: Gut gerüstet für die Herausforderungen des Makleralltags




Ähnliche News

Je erklärungsbedürftiger eine bestimmte Finanzdienstleistung ist, desto weniger machen Kunden vor Vertragsabschluss von Vergleichsportalen Gebrauch. Typische „Vergleichsprodukte“ sind Reiserücktritts- oder Auslandskrankenversicherungen. Im Bankenbereich werden vor allem Tages- und Festgeldkonten verglichen. Das zeigt eine Ipsos-Fnanzmarktpanel-Analyse weiterlesen
Assekurata hat die aktuelle Analyse zur Überschussbeteiligung der Lebensversicherer vorgelegt. Demnach sinkt die laufende Verzinsung 2020 über alle Produktarten und Tarifgenerationen hinweg im Schnitt um 0,09 Prozentpunkte auf 2,74%. Bei den jüngeren Tarifgenerationen zeigt sich ein höherer Rückgang. weiterlesen
Nach Schätzungen der aktuariellen Beratungsgesellschaft MSK beträgt der versicherte Sachschaden, den der Orkan Sabine in den vergangenen Tagen in Deutschland angerichtet hat, rund 600 Mio. Euro. Damit wäre Sabine für die Versicherer ein mittelstarkes Ereignis, wie es alle drei bis vier Jahre vorkommt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.