AssCompact suche
Home
Assekuranz
DOMCURA passt Premium-Schutz in der Privathaftpflicht an
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

DOMCURA passt Premium-Schutz in der Privathaftpflicht an

Die DOMCURA AG hat das Premium-Deckungskonzept ihrer Privathaftpflichtversicherung überarbeitet. Künftig bietet der Tarif eine Summen- und Konditionsdifferenzdeckung sowie eine Marktgarantie. Zudem wurde die Deckungssumme auf 50 Mio. Euro erhöht.

Der Kieler Assekuradeur DOMCURA AG hat den Premium-Schutz zur Privathaftpflichtversicherung überarbeitet und aufgewertet. Künftig bietet das Deckungskonzept neben den bestehenden Leistungen wie einer Forderungsausfalldeckung, Verlust von privaten und beruflichen Schlüsseln, Drohnen bis 5 kg sowie Ansprüche gegen deliktunfähige Personen auch eine Summen- und Konditionsdifferenzdeckung sowie eine Marktgarantie – ohne Mehrkosten. Außerdem hat die DOMCURA die Höhe der Deckungssumme von 20 Mio. auf 50 Mio. Euro angepasst.

Preis für Premium-Tarif gesenkt

Den Preis für diesen Leistungsumfang hat der Kieler Assekuradeur um bis zu 25% verringert. „Ein Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Güte wird man in der Branche lange suchen müssen,“ betont Rainer Brand, Vorstand Produkte und Betrieb DOMCURA AG. (tk)

Bild: © Chudakov – stock.adobe.com