AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Ecclesia Gruppe übernimmt SCHUNCK GROUP
16. September 2020

Ecclesia Gruppe übernimmt SCHUNCK GROUP

Die Ecclesia Gruppe wird Mehrheitsgesellschafterin der SCHUNCK GROUP GmbH & Co. KG, des europaweit tätigen Spezialmaklers für die Logistikindustrie. Albert K. O. Schunck wird als geschäftsführender Gesellschafter die SCHUNCK GROUP weiterhin leiten und bleibt am Unternehmen beteiligt.


Die Ecclesia Gruppe wird Mehrheitsgesellschafterin der SCHUNCK GROUP GmbH & Co. KG, des europaweit tätigen Spezialmaklers für die Logistikindustrie. Albert K. O. Schunck wird als geschäftsführender Gesellschafter die SCHUNCK GROUP weiterhin leiten und bleibt am Unternehmen beteiligt.


Ecclesia Gruppe übernimmt SCHUNCK GROUP

Die Detmolder Ecclesia Gruppe setzt ihren Expansionskurs fort und übernimmt die Mehrheit an der SCHUNCK GROUP GmbH & Co. KG, dem bislang inhabergeführten Spezialmakler für die Logistikindustrie. „In unseren vertrauensvollen Gesprächen hat sich schnell herauskristallisiert, dass die Werte und Kulturen beider Unternehmen ideal zusammenpassen. Ein kongeniales Duo für die Zukunft“, unterstreicht Jochen Körner, Holdinggeschäftsführer der Ecclesia Gruppe. Die Marke SCHUNCK habe einen exzellenten Ruf in der Branche und eine mehr als 100-jährige Firmentradition, so Körner weiter. Gemeinsam soll die Marktposition der SCHUNCK GROUP in Deutschland und Europa weiter ausgebaut werden.

Die SCHUNCK GROUP beschäftigt rund 330 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in München hat das Unternehmen neun weitere Niederlassungen in Deutschland und ist auch in Österreich, Spanien und Ungarn vertreten.

Albert K. O. Schunck führt Unternehmen weiter

Wie die Unternehmen weiter mitteilten, wird Albert K. O. Schunck als geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit den Mitgliedern der Geschäftsführung das Unternehmen weiterhin leiten. Außerdem bleibt er an der SCHUNCK GROUP beteiligt.

„Mit der Ecclesia Gruppe haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir uns auf Augenhöhe begegnen und der die traditionsreiche Marke SCHUNCK auch nach meiner beruflichen Tätigkeit fortführt. Gleichzeitig wollen wir die SCHUNCK GROUP noch besser für die Zukunft aufstellen und gemeinsam in unseren Zielkundensegmenten weiterwachsen“, erklärt Albert K. O. Schunck.

Die ebenfalls zur Ecclesia Gruppe gehörende Lutz Gruppe soll in ihrem speziellen Kundensegment weiterhin eigenständig tätig sein.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Bild: © nespix – stock.adobe.com



Ähnliche News

Weltweit hat der Wohlstand 2019 so stark zugenommen wie lange nicht. Dies geht aus dem aktuellen „Global Wealth Report“ der Allianz SE hervor, der die Entwicklung des Vermögens privater Haushalte in 57 Ländern untersucht. Wie schneidet Deutschland ab? Fakten und Zahlen zeigt eine AssCompact Bildergalerie. weiterlesen
War das coronabedingte Großexperiment Home-Office in der Versicherungsbranche ein Erfolg? Und welche Erfahrungen haben die Beschäftigten gemacht? Eine Studie der FH Dortmund unter Leitung von Prof. Dr. Matthias Beenken im Auftrag der Neue Assekuranz Gewerkschaft (NAG) ist diesen Fragen nachgegangen. weiterlesen
Laut dem World InsurTech Report 2020 erleben Versicherer eine erschwerte Neukundenakquise aufgrund der Corona-Pandemie. BigTechs wie Amazon oder Google, die während der Krise mit herausragendem Kundenerlebnis bestechen und daher immer beliebter würden, könnten mögliche Kooperationspartner für die Branche sein, heißt es weiter. Dafür braucht es jedoch ein Umdenken. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.