AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

ELEMENT startet Tierversicherung und kooperiert mit KASKO
22. Oktober 2020

ELEMENT startet Tierversicherung und kooperiert mit KASKO

Die InsurTechs ELEMENT und KASKO bündeln ihre Kräfte und bieten Versicherern die Möglichkeit, Produkte der neuen Hunde-Schutz-Suite von ELEMENT unter eigener Marke ins Portfolio zu übernehmen. Die Hunde-Schutz-Suite enthält eine Hundehalterhaftpflicht und eine Tierkrankenversicherung für Hunde.


Die InsurTechs ELEMENT und KASKO bündeln ihre Kräfte und bieten Versicherern die Möglichkeit, Produkte der neuen Hunde-Schutz-Suite von ELEMENT unter eigener Marke ins Portfolio zu übernehmen. Die Hunde-Schutz-Suite enthält eine Hundehalterhaftpflicht und eine Tierkrankenversicherung für Hunde.


ELEMENT startet Tierversicherung und kooperiert mit KASKO

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft wollen die InsurTechs ELEMENT und KASKO Unternehmen der Versicherungsbranche einfacher machen, White-Label-Produkte unter eigener Marke ins Portfolio aufzunehmen. Die Kooperation erstreckt sich derzeit auf die Produkte der neu entwickelten Hunde-Schutz-Suite von ELEMENT. Diese enthält eine Hundehalterhaftpflicht und eine Tierkrankenversicherung für Hunde, sowohl mit OP- als auch einem Voll-Schutz. Ab sofort sind die Tarife mit variablen Leistungsmerkmalen als White-Label-Lösungen erhältlich.

Wie auch die anderen Lösungen des White-Label-Zulieferers ELEMENT sind die neuen Tierversicherungsprodukte digital und modular aufgebaut. Sie lassen sich somit flexibel an die Anforderungen der jeweiligen Versicherer anpassen, die die Lösungen dann unter eigener Marke vertreiben. Die Integration des Produkts in Backends und Vertriebsprozesse der Gesellschaften übernimmt KASKO. Das 2015 gegründete InsurTech mit Hauptsitz in London hält außerdem ein auf das Produkt zugeschnittenes White-Label-Front-End sowie weitere Vertriebsunterstützungen bereit.

„Zusammen mit KASKO können wir Versicherern erstklassige und umsatzstarke Produkte an die Hand geben, welche auch technologisch auf der Höhe der Zeit sind. So können Unternehmen kurzfristig auf eine kundenseitig stark steigende Nachfrage nach Versicherungsprodukten für Vierbeiner reagieren – und das ganz ohne Investition beispielsweise in die eigene IT“, erklärt Dr. Christian Macht, CEO von ELEMENT.

Nikolaus Sühr, CEO und Mitbegründer von KASKO, ergänzt: „Mit ELEMENT haben wir einen Partner gefunden, der unsere Vorstellung von zeitgemäßen Versicherungslösungen teilt. Diese müssen den Kundenbedürfnissen entsprechen und einfach in Vertrieb und Administration sein. Vor allem aber sollten sie schnell am Markt sein – mit unserer Lösung können interessierte Unternehmen eine Markteinführung ihrer eigenen Tierversicherung innerhalb weniger Wochen erreichen.“ (tk)

Bild: © Eva – stock.adobe.com




Ähnliche News

Das Financial Home könnte die nächste große Revolution der Finanzwelt werden. Zu diesem Fazit kommt die Unternehmensberatung Oliver Wyman in einer aktuellen Analyse. Insbesondere für Versicherer bedeute das eine erhebliche Herausforderung. Sie seien daher dringend zum Handeln aufgefordert. weiterlesen
Qualitypool hat den Kreis seiner rund 250 Produktpartner im Bereich der Versicherung & Vorsorge erweitert. Die Vertriebsgesellschaft kooperiert ab sofort mit ACE, Allianz Travel, hepster, Schleswiger und der Sparkassen-Versicherung Sachsen. weiterlesen
Dem heutigen Konzept von Versicherung fehlt der bedarfsgerechte Umgang mit dem menschlichen Wunsch nach emotionaler Sicherheit. Welches neue Verständnis von Versicherung es braucht, um Kundenbedürfnisse künftig noch besser zu bedienen, erläutert Organisationsberater und Trainer Hjalmar Hagen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.