AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Erster Fonds der Welt knackt die Billionenmarke
18. Dezember 2020

Erster Fonds der Welt knackt die Billionenmarke

Erstmals in der Geschichte hat ein nicht-staatlicher Investmentfonds die Marke von 1 Bio. US-Dollar verwaltetem Vermögen geknackt. Per Ende November ist dem Vanguard Total Stock Market Index Fund der Sprung über diese Marke gelungen.


Erstmals in der Geschichte hat ein nicht-staatlicher Investmentfonds die Marke von 1 Bio. US-Dollar verwaltetem Vermögen geknackt. Per Ende November ist dem Vanguard Total Stock Market Index Fund der Sprung über diese Marke gelungen.


Erster Fonds der Welt knackt die Billionenmarke

1,04 Bio. US-Dollar – so viel hat der Vanguard Total Stock Market Index Fund zum 30.11.2020 verwaltet. Der Aktienfonds der Vanguard Group ist damit der erste offene Investmentfonds, der die Marke von 1 Bio. Dollar an verwalteten Vermögenswerten überschritten hat. Größer als das Vanguard-Flaggschiff ist nur noch der norwegische Staatsfonds, der aktuell ein Volumen von umgerechnet 1,26 Bio. US-Dollar aufweist.

Ununterbrochenes Wachstum

Seit seiner Auflage hat der Vanguard Total Stock Market Index Fund kein einziges Jahr mit Abflüssen hinnehmen müssen. 2013 wurde er erstmals zum größten Fonds der Welt, indem er den Pimco Total Return Fund überholte. Seither hat er sein Volumen noch einmal mehr als verdreifacht. Allein in diesem Jahr hat der Vanguard Total Stock Market ETF nach Daten von Bloomberg 30,8 Mrd. US-Dollar an Nettozuflüssen verbucht. Auch das war mehr, als jeder andere ETF in diesem Zeitraum einsammelte. Setzt er seinen Wachstumskurs so fort, könnte er in Zukunft auch den norwegischen Staatsfonds überholen.

Das ist der Vanguard Total Stock Market Index Fund

Der Vanguard Total Stock Market Index Fund wurde 1992 aufgelegt und umfasst aktuell die Wertentwicklung von 3.590 Aktien großer, mittlerer und kleiner US-amerikanischer Unternehmen. Er soll so nahezu den gesamten US-Aktienmarkt abbilden. Aktuelle Top-Positionen sind die Tech-Riesen Apple, Microsoft, Amazon, Alphabet und Facebook. (mh)

Bild: © Chris Titze Imaging – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die Dividendenausschüttungen dürften laut einer aktuellen Studie von Allianz Global Investors im vergangenen Jahr europaweit stark gesunken sein. Und auch 2021 werden sie das Vorkrisenniveau den Experten zufolge nicht erreichen. Das sei frühestens 2022 möglich. weiterlesen
ETF-Sparpläne werden bei deutschen Anlegern immer beliebter. Einer aktuellen Auswertung von extraETF.com zufolge gab es in Deutschland Ende 2020 erstmals mehr als zwei Millionen solcher Sparpläne. Zudem ist das monatliche Sparvolumen innerhalb eines Jahres um fast zwei Drittel gestiegen. weiterlesen
Die BfV AG und Greiff Capital haben eine neue Partnerschaft verkündet. Das Freiburger Fondshaus wird seine Fondsvermögensverwaltung GreiffSELECT zukünftig über die digitale Abschlussstrecke der BCA-Tochter anbieten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.