GEV bringt neue Hausratversicherung mit Zusatzmodulen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

GEV bringt neue Hausratversicherung mit Zusatzmodulen
08. August 2019

GEV bringt neue Hausratversicherung mit Zusatzmodulen

Mit ihren drei Produktlinien BASIS, KOMFORT und PREMIUM sowie den frei dazuwählbaren Modulen Fahrrad-Schutz, Elementar-Schutz, Glas-Schutz und Soforthilfe lässt sich die neue GEV Protect Hausratversicherung individuell an die Lebenssituation der jeweiligen Kunden anpassen.


Mit ihren drei Produktlinien BASIS, KOMFORT und PREMIUM sowie den frei dazuwählbaren Modulen Fahrrad-Schutz, Elementar-Schutz, Glas-Schutz und Soforthilfe lässt sich die neue GEV Protect Hausratversicherung individuell an die Lebenssituation der jeweiligen Kunden anpassen.


GEV bringt neue Hausratversicherung mit Zusatzmodulen

Die GEV Grundeigentümer-Versicherung (GEV) bietet ab sofort mit ihrer neuen GEV Protect Hausratversicherung die Produktlinien BASIS, KOMPAKT und PREMIUM, die mit optional wählbaren Modulen zusätzlich erweitert und an die jeweilige Lebenssituation und die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden können.

Neben den klassischen Leistungen bei Schäden durch Einbruchdiebstahl, Unwetter, Brand oder Leitungswasser hat die neue GEV Protect Hausratversicherung eine Vielzahl von Leistungsverbesserungen aufgenommen: Enthalten sind nun beispielsweise ein erweiterter Schutz bei grober Fahrlässigkeit, umfangreiche Cyberleistungen, die Versicherung des Hausrates auch im Urlaub oder im Auto, eine Maximalentschädigung, eine Best-Leistungsgarantie sowie der Einschluss unbenannter Gefahren. Zusätzlich kann der Kunde optional einen Fahrrad-Schutz, Elementar-Schutz, Glas-Schutz und die Soforthilfe als frei wählbare Module in den Versicherungsschutz einschließen.

Schadenfreiheitsrabatt, Selbstbeteiligung und Bündelrabatt

Die GEV Protect Hausratversicherung bietet auch Preisvorteile: Wie aus der Kfz-Versicherung bekannt, belohnt der Schadenfreiheitsrabatt hier Versicherungsnehmer mit besonders niedrigen Beiträgen, wenn ihr Vertrag schadenfrei bleibt. Preisbewusste Kunden haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich über eine Selbstbeteiligung von 100, 250 oder 500 Euro je Schadenfall einen weiteren Preisvorteil zu sichern. Und wer bereits eine GEV-Wohngebäudeversicherung hat bzw. diese gleichzeitig abschließt, erhält einen Bündelrabatt von 25% auf die GEV Protect Hausratversicherung. (ad)

Bild: © Leonid – stock.adobe.com




Ähnliche News

Eine aktuelle Studie beleuchtet die Marketingaktivitäten von Versicherern im Bereich der Hausratversicherungen. Während einige Gesellschaften beispielsweise in mehr als 15 von 20 Vergleichsportalen vertreten sind, finden sich andere in weniger als drei. Auch in puncto Präsenz in Suchmaschinen oder sozialen Medien weisen die Versicherer große Unterschiede auf. weiterlesen
Adam Riese, die Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), erweitert die Hausratversicherung. Ab sofort sind die drei neuen Zusatzmodule Fahrrad, Glas und Elementar im Angebot.  weiterlesen
In Deutschland gibt es an die 500.000 Kleingärten. Ihre Besitzer investieren in die Pflege Arbeit, Zeit und Geld. Eine Lauben- oder Kleingartenversicherung kann das grüne Kleinod gegen Schäden absichern. Worauf dabei zu achten ist, erklärt Olaf Bergann, Experte für Kleingartenversicherungen von kvs-versicherungsmakler.de. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.