GEV erneuert Produktlinie in der Privathaftpflicht | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

GEV erneuert Produktlinie in der Privathaftpflicht
21. März 2019

GEV erneuert Produktlinie in der Privathaftpflicht

Die bisherige PHV-Produktlinie Pro Domo Premium ist bei der Grundeigentümer-Versicherung (GEV) nun vom neuen Angebot Pro Domo Premium Plus abgelöst worden. Der Tarif bietet unter anderem einen Baustein zur Bauherrenhaftpflicht.


Die bisherige PHV-Produktlinie Pro Domo Premium ist bei der Grundeigentümer-Versicherung (GEV) nun vom neuen Angebot Pro Domo Premium Plus abgelöst worden. Der Tarif bietet unter anderem einen Baustein zur Bauherrenhaftpflicht.


GEV erneuert Produktlinie in der Privathaftpflicht

Die Grundeigentümer-Versicherung (GEV) hat zusätzlich zu ihren die drei Privathaftpflichttarifvarianten Pro Domo Basis, Pro Domo Kompakt und neu den Tarif Pro Domo Premium Plus im Angebot. Letzterer löst die bisherige Produktlinie Pro Domo Premium ab.

Die neue Pro Domo Premium Plus-Deckung beinhaltet beispielsweise eine Forderungsausfalldeckung, sofern der Schädiger den von ihm verursachten Schaden nicht ersetzen kann – selbst dann, wenn der Schädiger den Schaden vorsätzlich verursacht hat. Hierzu gehört auch ein Schadensersatz-Rechtsschutz bei Forderungsausfall mit einer Leistung von bis zu 250.000 Euro. Ebenfalls neu ist der Versicherungsschutz bei Schäden generell durch deliktunfähige Personen und nicht nur – wie bisher – bei Schäden durch deliktunfähige Kinder.

Baustein zur Bauherrenhaftpflicht

Außerdem gibt es einen Baustein zur Bauherrenhaftpflicht: Bei Baumaßnahmen für Um- und Anbauten leistet die GEV in der Premium-Plus-Deckung für Bausummen bis zu 500.000 Euro bzw. bei selbst genutzten Immobilien sogar ohne Begrenzung der Bausumme. Weitere Leistungen sind unter anderem Schäden an geliehenen, gemieteten und gepachteten Sachen ohne Selbstbehalt, Photovoltaikanlagen inklusive der Einspeisung von Strom, Ansprüche von Arbeitskollegen sowie Arbeitgebern oder Dienstherren oder Be- und Entladeschäden an fremden Fahrzeugen. (ad)




Ähnliche News

Ein 16-Jähriger hat im März bereits zum zweiten Mal per WhatsApp zum großen Grillfest auf einen öffentlichen Grillplatz im Landkreis Heilbronn aufgerufen. Die Polizei unterband die Veranstaltung und hat angedroht, die Einsatzkosten in Rechnung zu stellen. Ein Fall für die private Haftpflicht? weiterlesen …
Der Leistungskatalog der Bauherrenhaftpflicht und der Bauleistungsversicherung der GEV hat umfassende Erweiterungen erfahren. Zudem wurden die Sublimits erhöht und die Beiträge gesenkt. weiterlesen …
Die Continentale Sachversicherung hat ihren PHV-Tarif ProtectionPlus erneuert. Es gibt nun in vielen Bereichen niedrigere Beiträge, zwei neue Zusatzbausteine für individuelle Absicherung und übersichtlichere Bedingungen. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.