Hannover Rück bietet Plattform für InsurTechs und Versicherer | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Hannover Rück bietet Plattform für InsurTechs und Versicherer
12. März 2019

Hannover Rück bietet Plattform für InsurTechs und Versicherer

Mit „hr | equarium“ startet die Hannover Rück eine Plattform für Innovationen. Das Online-Portal will Erstversicherer bei der Suche nach neuen Produkt- und Vertriebslösungen mit InsurTechs zusammenbringen. Zusätzlich zu den Nutzern der Plattform bewertet Hannover Rück die angebotenen Lösungen.


Mit „hr | equarium“ startet die Hannover Rück eine Plattform für Innovationen. Das Online-Portal will Erstversicherer bei der Suche nach neuen Produkt- und Vertriebslösungen mit InsurTechs zusammenbringen. Zusätzlich zu den Nutzern der Plattform bewertet Hannover Rück die angebotenen Lösungen.


Hannover Rück bietet Plattform für InsurTechs und Versicherer

Die Hannover Rück SE hat eine InsurTech-Innovationsplattform gestartet. Mit „hr | equarium“ will der Rückversicherer die Lücke zwischen InsurTechs und Versicherern schließen. Die Plattform soll Erstversicherungskunden der Hannover Rück mit Partnern aus dem InsurTech-Bereich verbinden. Über „hr | equarium“ erhalten Versicherer Zugang zu neuen Produkt- und Vertriebslösungen von InsurTechs über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Ziel ist es, Versicherer bei der Suche und Implementierung neuer Technologien zu unterstützen. „Für Versicherer ist es schwierig, die richtigen Innovationen zu finden und auszuwählen. Wir helfen ihnen dabei, indem wir zusätzlich zu den Nutzern der Plattform die angebotenen Lösungen bewerten,“ erklärt Claude Chèvre, zuständiges Mitglied des Vorstands der Hannover Rück.

Community von InsurTech-Partnern

Die Plattform soll es auf der anderen Seite InsurTechs erleichtern, mit etablierten Versicherern ins Geschäft zu kommen und ihre Lösungen zu vermarkten. Chèvre erläutert: „Wir bieten einer ausgewählten Community von Insurtech-Partnern an, von unserer globalen Präsenz und unserem guten Ruf als verlässlicher Partner im Markt zu profitieren.“

Standardangebote und verifizierte Lösungen

Die Insurtech-Innovationsplattform sieht zwei Kategorien vor: Standardangebote und verifizierte Lösungen. Für die Aufnahme auf „hr | equarium“ kommen Insurtechs mit einem marktreifen und rechtskonformen Angebot für Versicherer in Frage. Bei verifizierten Lösungen müssen zusätzliche Kriterien erfüllt sein, sie werden von der Hannover Rück selbst ausgewählt. (tk)




Ähnliche News

Der ERGO-Risiko-Report beleuchtet die Risikokompetenz und die Ängste der Deutschen. Neben der Furcht vor Naturgefahren ist die Sorge groß, im Alter an einer Krankheit zu leiden. Auch die Altersarmut bleibt ein Schreckgespenst. Dennoch spart jeder vierte Bundesbürger keinen einzigen Cent privat fürs Alter an. weiterlesen
Entscheidungen im Betriebsalltag treffen wir meist nicht so rational wie wir denken. Das kann im Extremfall unsere berufliche Existenz oder den Fortbestand unseres Unternehmens gefährden, sagt Kevin Pfander, Strategie- und Changeberater, Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal bei Karlsruhe (www.kraus-und-partner.de). weiterlesen
Mit der Angebots- und Vergleichsplattform fb>xpert digitalisiert Franke und Bornberg nun den gesamten Prozess für Tarifierung, Angebot und Antrag („TAA-Prozess“). 29 Versicherer sind bereits angebunden. Somit wird die Dunkelverarbeitung im TAA-Prozess spartenübergreifend auf eine breite Basis gestellt.  weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.