AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

 Helvetia Leben öffnet Beratern mit FinTech-Kooperation Türen
06. Mai 2020

Helvetia Leben öffnet Beratern mit FinTech-Kooperation Türen

Helvetia Leben ist als erster Versicherer eine Kooperation mit wealthpilot eingegangen, um Berater und Kunden digital zu unterstützen. Das FinTech entwickelt Lösungen zur individuellen Vermögensberatung. Aktuell bietet Helvetia Webinare an, wie Berater das Tool einsetzen können.


Helvetia Leben ist als erster Versicherer eine Kooperation mit wealthpilot eingegangen, um Berater und Kunden digital zu unterstützen. Das FinTech entwickelt Lösungen zur individuellen Vermögensberatung. Aktuell bietet Helvetia Webinare an, wie Berater das Tool einsetzen können.


 Helvetia Leben öffnet Beratern mit FinTech-Kooperation Türen

Helvetia Leben unterstützt ihre Vertriebspartner mit einem neuen Tool. Als erster Versicherer kooperiert der Versicherer mit wealthpilot und stellt eine Art Starterpaket zur Verfügung. Das FinTech aus München bietet eine SaaS-Plattform zur Vermögensberatung und will damit die die Beratung von Kunden vereinfachen und professionalisieren. Dahinter steckt die Idee des Multibankings, mit der Berater Einblick auf Vermögenswerte der Kunden zu bekommen, die bisher außerhalb ihrer Betreuung lagen. Es werden Beratungspotenziale sichtbar, die bisher verschlossen blieben, erklärt Helvetia in einer Mitteilung.

Möglich macht dies ein intelligentes System in der Analyse und ein umfangreiches Kunden-Reporting. Zudem können Berater ihren Kunden gezielt einen Zugang zum System einrichten. „Wir bieten unseren Vertriebspartnern mit diesem Tool einen absoluten Mehrwert, welches ein Höchstmaß an Transparenz herstellt sowie die Vertragsanalyse und -betreuung optimal unterstützt“, erklärt Frank Ihln, Projektleiter bei der Helvetia Leben.

Mit der neuen Helvetia-Schnittstelle können die Fondspolicen des Versicherers in wealthpilot-Lösung eingespielt werden. Kunden können dann ähnlich wie bei einem Depot Vertragsdetails und den aktuellen Wert einsehen. Weitere Informationen und Webinartermine zur Erklärung des Tools erhalten Berater hier. (bh)

Bild: © deagreez – stock.adobe.com




Ähnliche News

Ende Mai 2020 startete Jung, DMS & Cie. ihre Poolwechselkampagne. Der Maklerpool scheint bisher mit dem Verlauf der Kampagne zufrieden zu sein. Kürzlich veröffentlichte das Unternehmen einige Zahlen zu dem Marketing-Coup. weiterlesen
Der Maklerpool blau direkt hat ein weiteres Softwaretool entwickelt. Diesmal geht es um den Servicekontakt vom Makler zum Kunden. Im Fokus steht der Bestandsausbau des Maklers. Zudem bietet blau direkt interessierten Maklern einen kostenfreien Testzugang zu all seinen Technologien an. weiterlesen
Die Provinzial übernimmt zum Jahreswechsel die restlichen Anteile am Assekuradeur OCC. Martens & Prahl steigt damit als letzter Gründungsgesellschafter aus dem Spezialanbieter für Oldtimer-Versicherungen aus. Provinzial will nun die Synergien bündeln und das digitalisierte Versicherungsgeschäft ausbauen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.