IDEAL verbessert Hausrattarife | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

IDEAL verbessert Hausrattarife
10. Januar 2019

IDEAL verbessert Hausrattarife

Leistungsumfang und Versicherungsbedingungen der IDEAL HausRat sind zum Jahresbeginn verbessert worden. Das Produkt kann in den Varianten Klassik und Exklusiv abgeschlossen werden. Über Zusatzbausteine können Elementar- oder auch Glasschäden sowie Fahrraddiebstahl mit abgedeckt werden.


Leistungsumfang und Versicherungsbedingungen der IDEAL HausRat sind zum Jahresbeginn verbessert worden. Das Produkt kann in den Varianten Klassik und Exklusiv abgeschlossen werden. Über Zusatzbausteine können Elementar- oder auch Glasschäden sowie Fahrraddiebstahl mit abgedeckt werden.


IDEAL verbessert Hausrattarife

Seit Jahresbeginn bietet die IDEAL Versicherung AG ihren Kunden mehr Leistungen und günstigere Tarife in der Hausratversicherung. Gleichzeitig werden die Hausrattarife nun auch für Versicherungsnehmer ab 18 Jahren geöffnet. 

Die IDEAL HausRat kann in den Varianten Klassik und Exklusiv abgeschlossen werden. In beiden Produktlinien gibt es Leistungserweiterungen und Anpassungen beim Versicherungsumfang. So genießen beispielsweise Versicherungsnehmer auch auf ausgedehnten Reisen bis zu zwölf Monaten Versicherungsschutz. Neu ist auch, dass die Haushaltsgründung von Kindern im Rahmen der Außenversicherung für zwölf Monate mit abgedeckt ist. Über Zusatzbausteine können Elementar- oder auch Glasschäden sowie Fahrraddiebstahl mit abgedeckt werden. Zudem wurden die Prämien neu kalkuliert und die Tarifzonen nach Postleitzahlen neu geordnet. Grundsätzlich wurden in allen Tarifzonen die Prämien gesenkt. 

Aber nicht nur die Leistungen und Prämien in der IDEAL Hausratversicherung sind verbessert worden, sondern auch die Versicherungsbedingungen. Unter anderem wurde für die Versicherungsnehmer ein tägliches Kündigungsrecht verankert. Voraussetzung ist, dass der Vertrag bereits ein Jahr besteht. Ab diesem Zeitpunkt kann der Kunde täglich zum nächsten Monatsersten seinen Vertrag kündigen. (ad)




Ähnliche News

Das Heidelberger Start-up Getsafe erweitert sein Angebot um eine Hausratversicherung. Wie die anderen Produkte der Versicherungsplattform lässt sich den Hausratschutz digital abschließen per Smartphone verwalten. weiterlesen
Wann zahlt die Hausratversicherung für eine gestohlene Rolex? In einem aktuellen Urteil vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf ging es um die Frage, ob zur Feststellung des Neuwerts der Uhr ein Echtheitszertifikat und die Originalverpackung vorhanden sein müssen. weiterlesen
Das Smart Home Paket der Zurich Gruppe bietet Kunden ab sofort smarte Haustechnik und Schutz aus einer Hand. Es beinhaltet ein Geräte-Set mit Basis-Komponenten: eine Schalt- und Messsteckdose, Tür- und Fensterkontakt, Wassermelder, Zentraleinheit sowie eine Alarmsirene. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.