AssCompact suche
Home
Assekuranz
Interlloyd überarbeit Hausratversicherung
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Interlloyd überarbeit Hausratversicherung

Die Interlloyd-Versicherung hat an ihrem Hausrattarif „Infinitus“ gefeilt. Abgesichert ist nun auch einfacher Diebstahl von versicherten Gegenständen bis 5.000 Euro außerhalb der Wohnung. Zu weiteren Neuerungen zählt ein Baustein, der Risiken des Internet wie Phishing oder Identitätsmissbrauch absichert.

Ihre Hausratversicherung „Infinitus“ hat der Maklerspezialist Interlloyd sowohl preis- als auch leistungsseitig einer umfassenden Überarbeitung unterzogen. Mit dem Tarif bietet die Interlloyd individuellen Schutz für die Bedürfnisse der Kunden. So werden bei der Festlegung der Beitragshöhe sowohl die unterschiedlichen Risiken in städtischen und ländlichen Gebieten berücksichtig als auch das Alter der Kunden.

Smart Home und Nachhaltigkeit

Der überarbeitete Hausratschutz trägt auch den Herausforderungen von Smart Home und Nachhaltigkeit Rechnung. So umfasst die Absicherung beispielsweise auch Schäden infolge eines Hackerangriffs durch die Manipulation von Smart-Home-Sicherungskomponenten bis 10.000 Euro. Auch einfacher Diebstahl von versicherten Hausratgegenständen außerhalb der versicherten Wohnung ist bis 5.000 Euro im Versicherungsschutz enthalten. Schafft sich der Kunde ein E-Bike an, ist dieses genauso wie Fahrräder grundsätzlich bis zur Versicherungssumme versichert.

Im Rahmen der Nachhaltigkeit übernimmt die Interlloyd Mehrkosten für die energetische Modernisierung von Haushaltsgeräten sowie Mehrkosten bis 1.000 Euro für die Beauftragung von nachhaltigen Unternehmen im Versicherungsfall.

Weitere Neuerungen

Die Interlloyd verzichtet zudem auf eine Leistungskürzung, und zwar auch bei grob fahrlässig herbeigeführten Versicherungsschäden. Bei der Verletzung von Sicherheitsvorschriften werden bis zu einer Schadenhöhe von 10.000 Euro ebenfalls keine Leistungen gekürzt. Bei Kleinschäden bis 5.000 Euro entfällt die Prüfung einer Unterversicherung.

Darüber hinaus greift der Schutz von „Infinitus“ bei Aufbruch von Kraft- und Wasserfahrzeugen oder bei Sturmschäden auf dem Versicherungsgrundstück. Auch Schäden im Zusammenhang mit einer Straftat bis zu 1.000 Euro werden erstattet, soferrn der Versicherungsnehmer die Straftat bei der Polizei anzeigt.

Neuer Baustein web@ktiv

Neben den Modulen Elementarschutz (Naturgefahrenversicherung), Glasbruch, Haushaltselektronik, einem Haus- und Wohnungsschutzbrief sowie Fahrrad-Kasko mit Assistance-Leistungen gibt es als neuen Baustein „web@ktiv“. Damit lassen sich Risiken des World Wide Web wie Kreditkartenmissbrauch, Phishing oder Identitätsmissbrauch absichern.

Bestleistungs- und Besitzstandsgarantie

Mit der Bestleistungsgarantie wird dem Kunden stets der beste Versicherungsschutz in Deutschland zugesichert. Voraussetzung ist, dass der leistungsstärkere Tarif sowie die leistungsstärksten Bedingungen bei einem in Deutschland zugelassenen Versicherer für alle Kunden zugänglich sind. Die Besitzstandsgarantie gewährleistet, dass dem Kunden im neuen Versicherungsschutz bei der Interlloyd keine Nachteile gegenüber dem bisherigen Versicherungsschutz entstehen. (tk)

Bild: © lilasgh – stock.adobe.com