Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Assekuranz
6. September 2021
Janitos präsentiert überarbeitete Kfz-Versicherung

Janitos präsentiert überarbeitete Kfz-Versicherung

Zum Start in die Wechselsaison stellt die Janitos Versicherung ihr neues, komplett überarbeitetes Kfz-Produkt vor. Der Maklerversicherer setzt dabei auf mehr Zusatzoptionen für individuelle Absicherung. Neu ist beispielsweise ein Kasko-Extraschutz, der bei Brems-, Betriebs- und Bruchschäden greift.

Der 30. November ist Stichtag für einen Wechsel der Kfz-Versicherung. Zum Jahresendgeschäft präsentiert der Maklerversicherer Janitos sein neues, komplett überarbeitetes Kfz-Produkt. Der neue Tarif bietet in den beiden Produktlinien „Compact“ und „Advanced“ eine Versicherungssumme von 100 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Teilkasko umfasst eine Absicherung gegen Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung sowie den Zusammenstoß mit Tieren aller Art. Im Rahmen eines Innovations-Updates gewährleistet Janitos, dass alle künftigen Leistungsverbesserungen im Tarif ohne Mehrprämie übernommen werden. In der Produktlinie „Advanced“ sind Sonderausstattungen wie Tuning oder Audioanlagen unbegrenzt mitversichert. Mit „Kasko Pur“ verzichtet der Versicherer auf den Abzug der Selbstbeteiligung nach vier schadenfreien Jahren.

Individuelle Absicherung mit Zusatzoptionen

Beim überarbeiteten Kfz-Tarif setzt Janitos mit sieben Zusatzoptionen auf mehr individuelle Absicherung für Kunden. Neu ist der „Kasko-Extra-Schutz“, der bei Brems-, Betriebs- und Bruchschäden greift. Eine weitere Neuerung ist der „Auslandsschaden-Schutz“, der für Personen- und Sachschäden der Gegenseite aufkommt als wären diese bei Janitos versichert. (tk)

Bild: © Tiko – stock.adobe.com