AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Kfz-Versicherung im Wechselturbo – Vergleichsportale und Online-Makler profitieren
24. November 2020

Kfz-Versicherung im Wechselturbo – Vergleichsportale und Online-Makler profitieren

Laut einer Umfrage erwarten die Kfz-Versicherer in diesem Jahr infolge der Corona-Krise eine deutlich höhere Wechsel- und Vergleichsbereitschaft. Davon profitieren dürften Online-Makler und Vergleichsportale, während traditionelle Anbieter Federn lassen müssen. Doch wie wirkt sich diese Verschiebung auf dem Markt mittelfristig auf die Preise aus?

1 / 2


Laut einer Umfrage erwarten die Kfz-Versicherer in diesem Jahr infolge der Corona-Krise eine deutlich höhere Wechsel- und Vergleichsbereitschaft. Davon profitieren dürften Online-Makler und Vergleichsportale, während traditionelle Anbieter Federn lassen müssen. Doch wie wirkt sich diese Verschiebung auf dem Markt mittelfristig auf die Preise aus?

Kfz-Versicherung im Wechselturbo – Vergleichsportale und Online-Makler profitieren

Die Wechselsaison befindet sich in der finalen Phase und nur noch wenige Tage bleiben den Kfz-Versicherern im harten Wettstreit um die Gunst der Kunden. Zumindest auf der Schadenseite können die Kfz-Anbieter bislang eine positive Bilanz des Jahres 2020 ziehen: Aufgrund des geringeren Mobilitätsverhaltens im Zuge der Covid-19-Pandemie rechnen Marktexperten mit einem Rückgang der Kfz-Schäden in Höhe von rund 4 Prozentpunkten. Dies geht aus einer Erhebung hervor, die die Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners unter führenden Versicherungsmanagern durchgeführt hat. Doch diese eingesparten Kosten geben die Kfz-Versicherer im Schnitt nur zu einem Viertel an die Kunden weiter. Den befragten Versicherungsmanagern zufolge sollen sich die Preise nur geringfügig um 0,8 Prozent verringern. Doch wie sind vor diesem Hintergrund die Aussichten auf das diesjährige Wechselgeschäft?

Corona sorgt für höhere Wechselbereitschaft bei Kfz-Versicherten

Infolge der Corona-Krise müssen viele Kunden den Gürtel enger schnallen und werden wohl auch nach Einsparmöglichkeiten bei den Versicherungsbeiträgen suchen. „Ohne Preisanpassung dürfte dieser Kostendruck zu einer erhöhten Wechsel- und Vergleichsbereitschaft führen,“ erklärt Frank Gehrig, Partner sowie Insurance, Sales & Pricing Specialist bei Simon-Kucher & Partners. Dies unterstreichen die Ergebnisse der Studie: So bescheinigen die befragten Versicherungsmanager einem Drittel der Kfz-Wechselkunden eine höhere Wechselbereitschaft.

Online-Makler und Vergleichsportale profitieren

Weniger etablierten Versicherern schlägt damit die Gunst der Stunde, sich Marktanteile zu erschließen. „Klare Gewinner dieser Entwicklung sind Online-Makler und Vergleichsportale“, sagt Gehrig. Das Nachsehen hätten insbesondere der traditionelle Bank- und Exklusivvertrieb. Für 2021 sei mit tiefgreifenden Folgen für die Kfz-Sparte zu rechnen. Die Verschiebung der Marktanteile könnte einen sogenannten Race-to-the-Bottom-Effekt auslösen: Die Versicherer schrauben die Preise im Wettlauf mit Konkurrenz nach unten, um mit Preissenkungen in der nächsten Wechselsaison wieder Boden gut zu machen.

Seite 1 Kfz-Versicherung im Wechselturbo – Vergleichsportale und Online-Makler profitieren

Seite 2 Kundenansprache statt Preiskampf




Ähnliche News

Wie viele Kfz-Versicherungskunden haben ihre Verträge gewechselt? Wie viel Geld konnten sie dabei einsparen? Über welche Kanäle lief der Kontakt? Was waren ihre Wechselmotive? Eine Sirius Campus Marktuntersuchung hat die Wechselaktivität im Kfz-Versicherungsjahresendgeschäft 2020 genau unter die Lupe genommen. weiterlesen
Kundenzufriedenheit entsteht vor allem im Schadenfall. Mit dem Schadenvermittlungs­system von Wintec Autoglas (vermittlung.wintec-autoglas.de) können Vermittler im Bereich Kfz an dieser Stelle punkten. Mit dem digitalen Schadensteuerungsinstrument stärkt der Vermittler die Kundenbindung, sagt Markus Buchcik, Prokurist, Head of Sales und Head of Business Development Insurance bei der Wintec Autoglas GmbH. weiterlesen
Zum zehnten Mal in Folge ist der Toyota Versicherungsdienst 2020 Gesamtsieger beim AUTOHAUS VersicherungsMonitor. In den Kategorien der deutschen Anbieter liegen VW und Audi vorne. „Aufsteiger des Jahres“ ist die ERGO Mobility Solutions. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.